Stadt Hamm – Mozart fiel „Sabine“ zum Opfer: Tickets können getauscht werden

Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - News - Hamm -Stadt Hamm – Einen Abend mit Mozart wollten zahlreiche Besucher am Sonntag, 9. Februar, im Kurhaus Bad Hamm erleben.

Doch „Sabine“ vereitelte die Pläne: Das Konzert musste wegen der Sturmwarnung abgesagt werden, zumal die mitwirkenden Chöre aus Lippstadt und Siegen sowie das Orchester mit Sitz in Hilchenbach nach dem Konzert nicht mehr problemlos nach Hause gekommen wären. Nach Rücksprache mit Orchester und Solisten hat sich herausgestellt, dass ein neuer Termin in absehbarer Zeit nicht realisierbar sein wird.

Vor diesem Hintergrund bietet das Kulturbüro allen Ticketinhabern aus Kulanzgründen an, ihre gegen Karten zu einer anderen Veranstaltung der laufenden Spielzeit umzutauschen. Alternativ können Tickets auch gegen Karten zu den beiden Chorkonzerten des KlassikSommers 2020, Beethovens Sinfonie Nr. 9 (6. Juni) oder zu seiner Oper „Fidelio“ (20. Juni) in der Alfred-Fischer-Halle, getauscht werden.

Der Umtausch erfolgt ausschließlich im Karten im Kulturbüro, Kurhaus Bad Hamm, Ostenallee 87, 59071 Hamm, zwischen 8.30-12.30 Uhr und 14-16 Uhr (Freitags von 8.30-12.30 Uhr).

Weitere Infos bietet das Kulturbüro unter Tel. 02381/17-5555.

***
Pressestelle der Stadt Hamm
Theodor-Heuss-Platz 16
59065 Hamm