Stadt Herten – Weitere Corona-Lockerungen: Konkrete Informationen des Landes werden am Wochenende erwartet

Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - News - Herten -Stadt Herten – Die Landesregierung NRW hat entschieden, die Anti-Corona-Maßnahmen stufenweise zu lockern und aufzuheben. Mit diesem Vorgehen soll den Bürgerinnen und Bürgern gleichzeitig Gesundheitsschutz sowie Planbarkeit und Verlässlichkeit für das wirtschaftliche und öffentliche Leben gegeben werden.

Mittlerweile finden sich dazu unzählige Hinweise in den Medien. Bürgermeister Fred Toplak betont, dass es noch eine ganze Reihe an Unklarheiten gibt und der Verwaltung noch nicht alle Informationen vorliegen.

„Uns erreichen mittlerweile viele Anfragen zu den einzelnen Schritten“, so Toplak. „Wir würden uns freuen, wenn wir dort schon konkretere Aussagen treffen könnten, aktuell warten wir aber noch auf die Verordnung des Landes.“ Zu den fehlenden Informationen gehört unter anderem, wie es mit Lockerungen im Kita Bereich weitergehen soll. Vorrangiges Ziel soll dennoch die Eindämmung der Ausbreitung des Coronavirus bleiben. Deshalb gelten die Lockerungen vorbehaltlich der Entwicklung der Infektionszahlen.

In der Pressemitteilung des Landes vom 6. Mai sind die bisher bekannten stufenweisen Lockerungen beschrieben. Die Pressemitteilung des Landes ist hier nachzulesen: https://www.land.nrw/de/pressemitteilung/ministerpraesident-armin-laschet-stellt-nordrhein-westfalen-plan-vor

***
Herausgeberin:
Pressestelle der Stadt Herten
45697 Herten