Stadt Iserlohn – Schönstes Rathaus in NRW wählen: Iserlohns „Altes Rathaus“ im Wettbewerb – Abstimmung ab sofort online

Mittelrhein-Tageblatt-Nachrichten-aus-Iserlohn-NRW-Iserlohn – Die Wahl des schönsten Rathauses in NRW hat begonnen: Ab sofort kann auf der Internetseite des Ministeriums für Heimat, Kommunales, Bau und Gleichstellung des Landes NRW (MHKBG) unter der Adresse url.nrw/schoenstesrathaus abgestimmt werden. Jetzt sind also die Iserlohnerinnen und Iserlohner gefragt, das „Alte Rathaus“ zu wählen. Zwei Wochen lang kann abgestimmt werden. Jeder Teilnehmer hat eine Stimme. Das Rathaus mit den meisten Stimmen gewinnt.

Ministerin Ina Scharrenbach zur Aktion: „Wir haben gefragt: Wo steht das schönste Rathaus in Nordrhein-Westfalen? Die Nutzerinnen und Nutzer haben uns ihre Vorschläge genannt, die wir in den vergangenen Wochen jeden Tag jeweils mit einem Video veröffentlicht haben. Jetzt sind die Bürgerinnen und Bürger wieder gefragt. Sie können ab sofort die Stimme für ihren Favoriten abgeben. Unsere Rathäuser sind die Heimat der Demokratie vor Ort. Mit der Aktion wollen wir die wertschätzende Haltung gegenüber den kommunalen Vertreterinnen und Vertretern zum Ausdruck bringen, die sich tagtäglich, meist ehrenamtlich für unsere Demokratie vor Ort einsetzen. Zudem würdigen wir mit der Vorstellung der Rathäuser das historisch-kulturelle Erbe des Landes.“

Neben dem „Alten Rathaus“ in Iserlohn wurden über siebzig weitere Rathäuser bei der im September letzten Jahres gestarteten Kampagne über die sozialen Medien vorgeschlagen. Für das Iserlohner Video trat der Erste stellvertretende Bürgermeister Thorsten Schick vor die Kamera und präsentierte das „Alte Rathaus“.

Das Gewinner-Rathaus wird am 28. März beim Heimat-Kongress des Ministeriums durch Ministerin Ina Scharrenbach bekannt gegeben und prämiert.

***
STADT ISERLOHN
Bereich Medien- u. Öffentlichkeitsarbeit
Schillerplatz 7
58636 Iserlohn