Stadt Münster – Bauen und Wohnen: Altbausanierung wird gefördert

Stadt-News-Bonn-und-NRW-News-aus-Münster-Aktuell-Münster – (SMS) Mit dem Förderprogramm Altbausanierung unterstützt die Stadt Münster die energetische Ertüchtigung von Wohngebäuden. So können bis zu 9000 Euro Zuschuss für ein Einfamilienhaus und bis zu 15 000 Euro für ein Mehrfamilienhaus erreicht werden.

Darüber hinaus werden ökologische Dämmstoffe bezuschusst. Wie durch besonders hochwertige Sanierungen Zuschüsse oder zinsgünstige Darlehen erreicht werden können wird am Montag, 8. Oktober, in der Energiesprechstunde der Verbraucherzentrale im Stadthaus 3, Albersloher Weg 33, zwischen 9 und 16 Uhr erläutert.

Die Berater helfen bei der Bewertung des energetischen Zustandes eines Wohngebäudes auf der Basis mitgebrachter Unterlagen und erläutern die Voraussetzungen für eine Förderung durch Stadt, Land oder Bund.

Für diese und anderen Fragen zum Thema Energie einsparen und Sanieren können Interessierte ohne Voranmeldung vorbeikommen oder sich unter Tel. 02 51/4 92-67 68 beraten lassen.

***
Herausgeberin: Stadt Münster
Presse- und Informationsamt, 48127 Münster