Wir haben auch einen Online-Medienshop…

Mittelrhein-Tageblatt-Shop-Banner-12-08-3
Entspannungsshop-Klick-Hier

Stadt Münster – Das Dockland Team meldet: AKTUELLE CORONA INFO – MÜNSTER SCHLIESST ALLE CLUBS!!!

Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - News - Münster -Stadt Münster – Das Dockland Team meldet: Hallo ihr Lieben, soeben erreichte uns seitens der Stadt Münster der Hinweis, dass aufgrund der Corona Pandemie zu sofort alle Clubs geschlossen und jegliche öffentliche Veranstaltungen untersagt werden.

Grundsätzlich sind wir aufgrund der behördlichen Anordnung durchaus erleichtert, weil bei uns in den letzten Tagen viel Unsicherheit zu spüren war.

Nun herrscht Klarheit und wir möchten an dieser Stelle ausdrücklich darauf hinweisen, dass wir die Anordnung akzeptieren und nachvollziehen können, da die Gesundheit und der Schutz der Kranken, Alten und Schwachen über allem steht!

Unnötig euch zu erklären, dass uns diese Pandemie, wie viele andere auch, mit einer unfassbaren Wucht trifft. Der einzige Unterschied ist vielleicht der, dass wir als Clubbetreiber und Veranstalter ganz oben in der Kette stehen und unsere Branche die Auswirkungen unmittelbar mit voller Härte getroffen hat. Schon in den letzten Wochen hatten wir massive Umsatzeinbußen und nun haben wir tatsächlich null Umsätze mehr. Das ist aber nur der Anfang und wie das bei einer Kette so ist, werden früher oder später vermutlich alle in unserer Gesellschaft neben den persönlichen Einschränkungen auch finanzielle Auswirkungen zu spüren bekommen.

Deshalb wollen wir hier nicht den Eindruck erwecken, dass unser Jammer größer oder berechtigter ist, als die Sorgen aller anderen. Alle sitzen bei diesem Irrsinn im gleichen Boot.

Wir setzen nunmehr all unsere Hoffnung in die Politik und erwarten, dass auf viele Floskeln jetzt endlich entschlossenes Handeln folgt.

Wir brauchen unbürokratische Soforthilfen und nicht irgendwelche Tipps für KfW Kredite, bei denen der Antrag schon sechs Wochen dauert. Auch Kurzarbeitergeld ist für unsere Branche nur bedingt hilfreich, wenn man genau 0€ Einnahmen mehr hat.

Ansonsten verlieren wir unseren Optimismus und Mut nicht und hoffen bis zuletzt darauf, dass wir im Sommer wieder mit euch vereinigt sein werden und auch das Docklands Festival wie geplant stattfinden kann.

Die Hoffnung stirbt bekanntlich zuletzt und gerade in solch harten Zeiten sollte sich unserer Meinung nach jeder bewusst darüber sein, dass wir in Deutschland in einem der wohlhabendsten Länder auf diesem Planeten leben und ein Großteil von uns sich nicht wirklich über sein bisheriges Dasein beschweren kann.

In diesem Sinne bleibt vor allem gesund, wascht euch viel die Hände, fordert die verdammten Supermärkte mal endlich dazu auf große Spender mit Desinfektionstüchern für die Einkaufswagengriffe in die Eingänge zu stellen (in fast allen Ländern ist das seit Jahren Usus) und nutzt mögliche Freizeit um mal runterzukommen und Stress abzubauen. Vor allem sollten wir aber darauf hoffen, dass die Lage nicht vollends eskaliert und so wenig Menschen wie möglich ihr Leben wegen dieser Seuche verlieren!

We love you and we already miss you,

Euer Dockland Team

***

DOCKLAND GMBH
Hafenweg 46
48155 Münster

Nach oben