Stadt Münster – EILMELDUNG: Kampfmittelfund am Angelsachsenweg – Evakuierung eingeleitet

Albersloher Weg nicht betroffen.

Stadt-News-Bonn-und-NRW-News-Eilmeldung-Aktuell-Münster – (SMS) Am Angelsachsenweg in Gremmendorf ist eine 250-Kilogramm-Bombe gefunden worden, die entschärft werden muss. Die Evakuierungsmaßnahmen sind angelaufen.

Es sind rund 400 Personen betroffen. Für die Anwohnerinnen und Anwohner ist eine Betreuungsstelle im Casino der York-Kaserne eingerichtet. Nach deren Abschluss der Evakuierung wird der Kampfmittelräumdienst die Bombe entschärfen.

Der Verkehr auf dem Albersloher Weg kann wie gewohnt fließen, er ist von den Maßnahmen nicht betroffen.

***
Herausgeberin: Stadt Münster
Presse- und Informationsamt, 48127 Münster