Stadt Münster – Event: Schimmel und Innendämmung

Stadt-News-Bonn-und-NRW-News-aus-Münster-Aktuell-Münster – (SMS) Schimmel bildet sich häufig in Gebäuden mit schlecht konstruierten Außenwänden. Sie können Temperaturunterschiede zu geheizten Räumen nicht ausgleichen und es kann sich Tauwasser bilden.

Dieses Problem ist nur bedingt durch häufiges Lüften in den Griff zu bekommen. Wie Feuchteschäden wirksam und dauerhaft zum Beispiel durch Innendämmungen oder Lüftungsanlagen begegnet werden kann, ist am Montag, 1. April, Thema der kostenlosen Energie-Sprechstunde der Verbraucherzentrale im Stadthaus 3, Albersloher Weg 33 (Tel. 02 51/4 92-67 68).

Zwischen 9 und 16 Uhr beantworten die Energieberaterinnen Silke Krajewski und Silke Puteanus auch andere Fragen zum Energiesparen und Sanieren.

***
Herausgeberin: Stadt Münster
Presse- und Informationsamt, 48127 Münster