Stadt Münster – „Film ab!“: Stadtbücherei lädt zum Stop-Motion-Wettbewerb ein – Osterferienprogramm in Coronazeiten

Stadt-News-Bonn-und-NRW-News-aus-Münster-Aktuell-Stadt Münster – (SMS) Langeweile in den Osterferien? Dagegen setzt die Stadtbücherei Münster genau das richtige Angebot und lädt zur Teilnahme an einem Trickfilm-Wettbewerb ein.

Die eigene Geschichte oder eine andere spannende Story in einem kreativen Stop-Motion-Film zu erzählen, dazu ruft das Team der Stadtbücherei interessierte junge Menschen bis zu 18 Jahren auf.

In einer Zeit, in der alles anders ist, gibt es viele Themen, die bewegen. Alle Materialien, um diese Themen in Szene zu setzen, sind erlaubt – ob Knete, Kunststoffe oder Selbstgemaltes.

Der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt. Tipps und Tricks zu Trickfilmen kann man sich in einer Sprechstunde erklären lassen. Wer nicht nur Lust hat, eigene Trickfilme zu drehen, sondern auch Teil einer Jugend-Jury zu werden, ist dazu ebenfalls eingeladen.

Eine kostenlose Anmeldung zur Teilnahme ist unter jugendbuecherei@stadt-muenster.de erforderlich. Nähere Informationen zum Wettbewerb und zu den Terminen der Sprechstunde sind im Stadtnetz abrufbar unter www.muenster.de/stadt/buecherei.

Herausgeberin: Stadt Münster
Amt für Kommunikation, 48127 Münster