Stadt Münster – Umwelt: Grünabfälle zur Kompostierungsanlage

AWM öffnen Entsorgungszentrum Coerde am Samstag (25. April) für terminfreie Anlieferung von Rasenschnitt, Ästen und Laub.

Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - News - Münster -Münster – (SMS) Bei vielen Gartenbesitzern häufen sich derzeit die Grünabfälle. Die Abfallwirtschaftsbetriebe Münster (AWM) öffnen deshalb am Samstag, 25. April, erneut von 9.30 Uhr bis 17 Uhr die Kompostierungsanlage am Entsorgungszentrum Coerde für die terminfreie Anlieferung von Rasenschnitt, Ästen oder Laub.

„Weil wir auf dem Gelände über ausreichend Rangiermöglichkeiten verfügen, können auch Fahrzeuge mit Anhänger anliefern. Damit die Abstandsregeln eingehalten werden, dürfen maximal fünf Fahrzeuge gleichzeitig und pro Fahrzeug zwei Insassen auf das Gelände. Wer einen Mundschutz besitzt, sollte diesen bitte trotz Abstand tragen“, erläutert AWM-Sprecherin Manuela Feldkamp das Angebot, das schon am vergangenen Samstag rund 300 Münsteranerinnen und Münsteraner nutzten. Die AWM weisen darauf hin, dass unter Umständen mit Wartzeiten zu rechnen ist. Angenommen werden am 25. April am Entsorgungszentrum Coerde ausschließlich Grünabfälle.

Parallel zu dieser Sonderaktion bieten die AWM seit dem 20. April außerdem Termine für die Anlieferung von Abfällen und Wertstoffen an den Recyclinghöfen Coerde und Eulerstraße an. Lediglich Problemabfälle können aktuell nicht abgegeben werden, da eine kontaktfreie Annahme nicht möglich ist. Rund 1600 Termine haben die AWM bereits vergeben. „An den Höfen Eulerstraße und Coerde müssen wir die Anlieferungen über Termine steuern, da sonst aufgrund der Verkehrslage lange Rückstaus entstehen würden. Außerdem entfallen so längere Wartezeiten“, so Feldkamp.

Terminanfragen für die Anlieferung an den Recyclinghöfen Coerde und Eulerstraße können an die E-Mail-Adresse Sondererlaubnis@awm-ms.de geschickt werden. Angegeben werden müssen Vor- und Nachname, Telefonnummer und eine Information zu Art und Menge der Abfälle. Die AWM melden sich dann schnellstmöglich telefonisch zur Terminabsprache zurück. Weitere aktuelle Informationen: www.awm.muenster.de

***
Herausgeberin: Stadt Münster
Presse- und Informationsamt, 48127 Münster