Stadt Münster – Verkehr: Asphaltarbeiten am Bahnübergang Sprakeler Straße

Nachtarbeit zwischen Am Max-Klemens-Kanal und Am Knapp.

Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - News - Münster -Münster – (SMS) Ab Montag, 2. März, wird das Amt für Mobilität und Tiefbau in Zusammenarbeit mit der Deutschen Bahn umfangreiche Asphaltarbeiten im Bereich des Bahnübergangs Sprakeler Straße zwischen dem Kreuzungsbereich Am Max-Klemens-Kanal und der Straße Am Knapp durchführen. Die Arbeiten werden in Nachtarbeit unter Vollsperrung ausgeführt.

Eine Umleitung für Personenkraftwagen wird für beide Fahrtrichtungen über Am Max-Klemens-Kanal und Nienberger Straße eingerichtet. Lastkraftwagen werden weiträumig in beiden Richtungen über den Ring, Steinfurter Straße (B 54), Hülshoff-, Häger-, Hanseller Straße (L 529) und Nordwalder Straße umgeleitet. Für Radfahrende sowie Fußgängerinnen und Fußgänger bleibt der Bahnübergang durchgehend passierbar.

Die Arbeiten werden jeweils in den Abend- und Nachtstunden von 21 bis 5 Uhr ausgeführt und voraussichtlich bis Freitag, 6. März, fertiggestellt. Tagsüber zwischen 5 bis 21 Uhr wird die Vollsperrung aufgehoben. Das Amt für Mobilität und Tiefbau bittet die Verkehrsteilnehmenden und Anlieger sich auf die veränderte Situation einzustellen.

***
Herausgeberin: Stadt Münster
Presse- und Informationsamt, 48127 Münster