StädteRegion Aachen – Das Gesundheitsamt unterstützt werdende Eltern oder Familien mit Kindern bis zu drei Jahren

Stadt-News-Bonn-und-NRW-News-aus-der-StädteRegion Aachen-StädteRegion Aachen – Für Schwangere und Eltern mit Kindern bis zum dritten Lebensjahr bieten Kinderkrankenschwestern im Team „Frühe Hilfen“ des Gesundheitsamtes Unterstützung und Beratung an.

Das Leben mit Kindern ist aufregend. Es kann aber auch belastend sein, wenn Probleme nicht mehr lösbar erscheinen. Schreit ein Baby sehr viel? Klappt es mit dem Füttern nicht richtig? Man weiß einfach nicht mehr weiter und Hilfe scheint nicht in Sicht? Ernährung, Pflege, Schlaf oder Unterstützung der Mutter oder des Vaters sind nur einige Bereiche, in denen das Team begleiten und helfen kann.

„Wir gehen zu den Familien und unterstützen da, wo wir gebraucht werden“, erklärt Karin Eßers und nennt einige Beispiele: „Es kann sein, dass wir beim Baden eines Babys helfen. Oder wir gehen mit, wenn die Eltern zum ersten Mal Brei einkaufen und schauen gemeinsam: Was kann das Kind jetzt schon essen?“ Eßers und ihre Kolleginnen beraten zu Gesundheit und Vorsorge, aber auch bei vielen anderen Themen.

Dabei arbeiten sie mit vielen Netzwerkpartnern zusammen, so dass sich für jeden Einzelfall Lösungsmöglichkeiten finden lassen. Das Ziel ist, dass Eltern sagen: Jetzt kann ich es selbst! Das Angebot ist freiwillig und kostenfrei. Weitere Informationen gibt es unter www.staedteregion-aachen.de/gesundheitsberatung

***

StädteRegion Aachen
S 13 Öffentlichkeitsarbeit
Raum B 125, Zollernstraße 10, 52070 Aachen
Postanschrift:
StädteRegion Aachen
52090 Aachen