150 Feuerwehrmänner im Einsatz