292 Personen bisher nachweislich