Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - News - Gelsenkirchen -

Gelsenkirchen – Verkehrssünder an Christi Himmelfahrt

Gelsenkirchen – Sich unter Alkohol- oder Drogeneinfluss hinters Steuer zu setzen, ist gefährlich und kein Kavaliersdelikt. Im Rauschzustand besteht eine sehr hohe Unfallgefahr. Weil sie unter Alkohol- oder Drogeneinfluss fuhren, fielen zwei Fahrzeugführer am gestrigen Donnerstag, 21. Mai, der Gelsenkirchener Polizei auf….