Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - News - Aachen

Aachen – RWTH Aachen feiert eine Million Installationen der App „Phyphox“

Weltweit nutzen junge Menschen ihr Smartphone für Physikexperimente. Aachen – „Phyphox“ ist eine App, entwickelt an der RWTH Aachen. Sie nutzt die Sensoren, die in jedem Smartphone eingebaut sind, für physikalische Experimente. So steht Phyphox für physical phone experiments. Im September 2016…

Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - News - Aachen

Aachen – RWTH: Können unbemannte Flugsysteme bei einer Vermisstensuche in der EUREGIO Maas-Rhein helfen?

RWTH und Stadt Aachen kooperieren in Forschungsprojekt „GrenzFlug“. Aachen – Das Institut für Flugsystemdynamik der RWTH und die Stadt Aachen kooperieren im Forschungsprojekt „GrenzFlug“. Ziel ist eine Analyse zur Einbindung unbemannter Flugsysteme in grenzüberschreitende Such- und Rettungsmissionen. Das Projekt wird im Rahmen…

Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - News - Aachen

Aachen – Entwicklung neuer Hochleistungsfasern: RWTH-Forschende beteiligt an Entwicklung eines neuen Spinn- und Verarbeitungsprozesses für hoch belastbare Mikrofasern

Aachen – Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler der RWTH Aachen, des Forschungszentrums Jülich, der Universität Bayreuth, der Universität Halle, des Fraunhofer-Instituts für Mikrostruktur von Werkstoffen und Systemen (IMWS), der Jiangxi Normal University und der ETH Zürich erzielten einen Durchbruch bei der Herstellung synthetischer Hochleistungsfasern….

Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - News - Aachen

Aachen – RWTH: Herausragende RWTH-Absolventinnen und -Absolventen ausgezeichnet

Verleihung der Friedrich-Wilhelm-Preise 2019. Aachen – Im Rahmen einer Feierstunde wurden 30 RWTH-Absolventinnen und -Absolventen für ihre herausragenden Leistungen mit dem Friedrich-Wilhelm-Preis 2019 geehrt. Die Auszeichnungen wurden für dreizehn Masterarbeiten, fünfzehn Dissertationen und zwei Habilitationen übergeben. Den Friedrich-Wilhelm-Preis 2019 erhielten Jan-Lukas Archut…

Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - News - Aachen

Aachen – Termin: Die RWTH erklärt den Nobelpreis für Medizin am Mittwoch, 11. Dezember 2019

Aachen – Termin: Die Wissenschaftler William Kealin, Gregg Semenza (beide USA) und Peter Ratcliffe (Großbritannien) erhalten in diesem Jahr den Nobelpreis für Medizin. Im Mittelpunkt ihrer Arbeit stand die Sauerstoffversorgung von Zellen. Im Rahmen der Reihe „Die RWTH erklärt den Nobelpreis“ wird…

Stadt-News-Bonn-und-NRW-News-aus-Aachen-Aktuell-

Aachen – RTH: 1. International Conference on Process Mining

Lehrstuhl für Process and Data Science der RWTH richtet Konferenz zum Process Mining aus. Aachen – (RTH). Process Mining beschreibt eine noch junge Methode des Prozessmanagements, bei dem Businessprozesse in Informationssystemen rekonstruiert und Erkenntnisse aus Ereignislogs gewonnen werden können. So ergeben sich neue…

kid-Produkte-Darmkrebsflyer-Ansicht-6

Gesundheitsmagazin – Leben mit Darmkrebs – Praktische Tipps für Betroffene

Gesundheitsmagazin – Darmkrebs: Nach erfolgreicher Darmkrebstherapie müssen einige Patienten mit langfristigen Folgen leben. Das Stoma zum Beispiel, der künstliche Darmausgang, kann Betroffene unter Umständen ein Leben lang begleiten. Umso wichtiger sind Informationen, Anleitung und Unterstützungsangebote, damit der Alltag bewältigt und die Lebensqualität erhalten…

Gesundheitsmagazin-Mittelrhein-Tageblatt-Frauenkrankheiten-

Gesundheitsmagazin – Brustkrebs: Neues Medikament verlängert Überleben bei fortgeschrittenem Brustkrebs

Gesundheitsmagazin – Brustkrebs: Für Patientinnen mit fortgeschrittenem HER2-negativem Brustkrebs steht mit dem zielgerichteten Wirkstoff Ribociclib eine neue Behandlungsmöglichkeit zur Verfügung. Er gehört zur Gruppe der sogenannten Cdk4/6-Hemmer und ist gegen spezielle biologische Merkmale (zyklinabhängige Kinasen CDK, engl. cykline dependent kinase) gerichtet, welche eine…

Gesundheitsmagazin-Mittelrhein-Tageblatt-Knochen-und-Gelenke-

Gesundheitsmagazin – Ursachen von Knieschmerzen lassen sich dank neuer MRT-Technologie besser erkennen

Untersuchungen im Beugen und Stehen im innovativen Upright-MRT möglich. Gesundheitsmagazin – Knieschmerzen: Immer mehr Experten sind sich einig: Die MRT-Funktionsuntersuchung des Kniegelenks in verschiedenen Beugehaltungen ermöglicht bessere Diagnosemöglichkeiten. So lassen sich die wahren Ursachen von oftmals diffusen Knieschmerzen besser erkennen und Therapeuten…