Unna – Verkehrsunfall: Pkw landet in einem Vorgarten auf dem Dach – Fahrer und Beifahrer flüchten alkoholisiert

22102019vuun
Ein Fiat übt das Fliegen – Foto: Kreispolizei Unna

Unna – Schwerer Verkehrsunfall am frühen Dienstagmorgen (22.10.2019) in Unna: Ein 18-Jähriger aus Unna war mit einem 18-jährigen Beifahrer aus Kamen in einem Fiat Punto mit erhöhter Geschwindigkeit auf dem Beethovenring unterwegs.

In einer Linkskurve verlor der Fahrer die Kontrolle über das Fahrzeug, driftete gegen einen Bordstein, überschlug sich, landete im Vorgarten eines Wohnhauses und blieb auf dem Dach liegen. Anschließend flüchteten die Insassen. Während sich der Fahrer in einem angrenzenden Garten versteckte, mischte sich der Beifahrer unter die Schaulustigen am Unfallort.

Beide wurden durch die sofort eingeleitete Fahndung der Kreispolizei Unna gestellt und auf die Polizeiwache Unna gebracht. Sowohl der Fahrer als auch der Beifahrer waren alkoholisiert – wegen des Verdachts, auch unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln zu stehen, wurden Blutproben entnommen.

Der Unfallverursacher besitzt keine gültige Fahrerlaubnis.

OTS: Kreispolizeibehörde Unna