Visselhövede – Vandalen ziehen durch den Ort und hinterlassen eine Spur der Verwüstung

Mittelrhein-Tageblatt - Newsportal - Polizei Niedersachsen -Visselhövede (NI) – In der Nacht zum Sonntag sind in der Mozartstraße gleich mehrere Autos von unbekannten Tätern beschädigt worden.

Am Fahrbahnrand zwischen den Hausnummern 9 und 11 zerkratzten die Vandalen den Lack von sechs geparkten Fahrzeugen und richteten dadurch einen Schaden von mehreren tausend Euro an.

In der Straße Auf der Loge kam es im gleichen Zeitraum zu einer ähnlichen Tat. Mit brachialer Gewalt zerstörten vermutlich die gleichen Täter den Holzzaun eines Anwohners.

Auch hier entstand ein Schaden von über eintausend Euro. Zeugen hatten in der Nacht in der Mozartstraße laute Männerstimmen gehört.

Möglicherweise stehen sie mit dem Vandalismus in Verbindung.

Sachdienliche Hinweise zu den Sachbeschädigungen bitte unter Telefon 04262/959830 an die Polizeistation Visselhövede.

OTS: Polizeiinspektion Rotenburg