Würselen – EILINFO: Schulpflicht auch in Würselen für Montag aufgehoben

Stadt-News-Bonn-und-NRW-News-aus-Würselen-Aktuell-Würselen – Auch die Stadt Würselen hebt die Schulpflicht für Montag, 10. Februar, aufgrund der angekündigten Sturmwarnungen auf.

Damit reagiert die Stadtverwaltung auf die vom Deutschen Wetterdienst veröffentlichten Sturmwarnungen. Es muss davon ausgegangen werden, dass das Sturmtief im Verlaufe des Sonntags erheblich zunehmen und in der Nacht zum Montag seine Spitze erreichen wird.

Es ist damit zu rechnen, dass Gefahren möglicherweise erst bei Tageslicht am Montagmorgen festgestellt werden (z. B. lose Dachziegel, mögliche herabfallende Äste usw.), so dass die Schulpflicht für Montag aufgehoben wurde. Dennoch bleiben die städtischen Schulen offen, um Betreuungsproblemen entgegenzuwirken. Die Erziehungsberechtigten werden allerdings dringendst gebeten, ihre Kinder nicht alleine auf den Weg zur Schule zu schicken, sondern selber dort sicher abzugeben. Dort werden sie betreut, bis ein sicherer Heimweg wieder möglich ist.

Auch die städtischen Kindergärten bleiben geöffnet. Eltern und Erziehungsberechtigten steht es frei, deren Kinder vom Kitabesuch zu befreien.

Weiterhin bleibt die Warnung aufrecht erhalten, derzeit von Waldspaziergängen und Spaziergängen im Freien, abzusehen.
Und Müllgefäße sollten ebenso nicht unbedingt am heutigen Sonntag an den Straßenrand gestellt werden.

 

Pressestelle der Stadt Würselen
Rathaus Morlaixplatz 1
52146 Würselen