Würselen – GEFAHR: Friedhöfe und Stadtwald bleiben in Würselen vorerst noch gesperrt

Stadt-News-Bonn-und-NRW-News-aus-Würselen-Aktuell-Würselen – (psw/bs) Während die beginnenden Aufräumarbeiten bei Tagesanbruch den ein oder anderen Schaden erst jetzt zu Vorschein bringen, steht fest, dass am heutigen Montag keine Beisetzungen auf den Kommunalfriedhöfen der Stadt Würselen stattfinden und die Friedhöfe sowie der Stadtwald vorerst gesperrt bleiben. Darauf macht die Stadtverwaltung aufmerksam.

Zahlreiche Äste wurden durch Orkan Sabine von den Bäumen gefegt und der hinzukommenden Starkregen weichte das Erdreich auf, so dass insgesamt von der Natur derzeit noch besondere Gefahren ausgehen. Wege und Plätze werden derzeit freigeräumt. Weitere Schäden werden sich vermutlich erst im Laufe des Tages zeigen. Aus diesem Grunde bleiben die Kommunalfriedhöfe der Stadt Würselen am heutigen Tage und der Stadtwald heute und am morgigen Dienstag noch gesperrt.

Für diese Maßnahmen zum Schutz der Besucher wird um Verständnis gebeten.

***

Pressestelle der Stadt Würselen
Rathaus Morlaixplatz 1
52146 Würselen