Wir haben auch einen Online-Medienshop…

Mittelrhein-Tageblatt-Shop-Banner-12-08-3
Entspannungsshop-Klick-Hier

Würselen – Unwetter sorgt für Sperrung der L 223 zwischen Broichweiden und St. Jöris

Stadt-News-Bonn-und-NRW-News-aus-Würselen-Aktuell-Würselen – (psw/bs) Die L 223 (Eschweiler Straße) ist derzeit und bis auf Weiteres für den kompletten Fahrzeugverkehr in beide Fahrtrichtungen zwischen Broichweiden und St. Jöris komplett gesperrt, teilt die Stadt Würselen mit.

Sturmtief Sabine sorgt nach wie vor für heftigen Wirbel in der gesamten StädteRegion. Auf dem Verkehrslandeplatz Merzbrück droht derzeit das Dach eines Hangars fortgetragen zu werden, so dass sich die Einsatzkräfte entschieden haben, die Eschweiler Straße vorläufig für den Fahrzeugverkehr komplett zu sperren.

Das Absichern des Hangars ist wegen der enormen Sturmböen nicht möglich, so dass sich die Einsatzkräfte für diese Maßnahmen haben entscheiden müssen. Sobald die Straße wieder freigegeben werden kann, informiert die Stadt Würselen darüber. Es kann derzeit nicht ausgeschlossen werden, dass sie zum morgendlich einsetzenden Berufsverkehr weiterhin gesperrt bleibt.

***:

Pressestelle der Stadt Würselen
Rathaus Morlaixplatz 1
52146 Würselen

Nach oben