Xanten – Feuer bei Feldarbeiten

Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - Polizei-News - NRW -Xanten – Donnerstag gegen 17:26 Uhr kam es in Xanten im Bereich Jüttendonkshof zu einem großen Flächenbrand.

Bei Strohbindearbeiten auf einem bereits abgeernteten Stoppelfeld beschädigte eine Arbeitsmaschine eine Stromleitung. Durch den Funkenflug entzündete sich das Feld auf einer geschätzten Fläche von ca. 15.000qm.

Ein abgestellter Transportanhänger fing ebenfalls Feuer. Bei den Löscharbeiten verletzten sich zwei Feuerwehrleute leicht. Sie wurden nach ambulanter Behandlung aus dem Krankenhaus entlassen.

Der Ernteschaden beträgt ca. 2.600 Euro.

OTS: Kreispolizeibehörde Wesel