Mittelrhein-Tageblatt - Regionales aus Rheinhessen -

A61, Rheinhessen – Vermutliches Diebesgut sichergestellt

Zunächst war es nur eine einfache Routinekontrolle, als Beamte der Autobahnpolizei Gau-Bickelheim am gestrigen Abend auf der A61 bei Gundersheim einen Pkw mit Stuttgarter Kennzeichen anhielten. Dass die Kennzeichen nicht mehr gestempelt waren, war in der Dunkelheit erst nicht zu erkennen gewesen. Der 41-jährige Fahrer aus Bergheim gab an, den abgemeldeten Daewoo eben erst gekauft zu haben und war sich sicher, mit den alten Kennzeichen noch so lange herumfahren zu dürfen, bis er Zeit für eine Anmeldung habe. Weil seine…

Mittelrhein-Tageblatt - Deutschland - News - Magdeburg -

Magdeburg – Der Fährmann: Buchpremiere in der Stadtbibliothek Magdeburg

Magdeburg (ST) – Ein Sommer. Ein See. Eine handbetriebene Fähre. Jan Becker zieht es wieder ins wilde Mecklenburg. In der Fortsetzung zu Der Praktikant heuert er als Fährmann an einem Ort an, der seine ganz eigenen Geschichten schreibt und Sehnsüchte weckt. Auch Wolf Steins fünftes Buch verspricht Freiheit und Abenteuer: Die Buchpremiere seines Romans „Der Fährmann“ feiert der Magdeburger Autor und Weltenbummler am Donnerstag, 16. Februar, um 19.30 Uhr in der Stadtbibliothek. Die Besucher erwartet eine multimediale Lesung mit eindrucksvollen…

Mittelrhein-Tageblatt - Deutschland - News - Rostock -

Rostock – Alkoholisierter Fahrzeugführer nach Flucht in Rostock gestellt

Rostock (MV) – Am 07.02.2017, um 22:20 Uhr, stellten Beamte der Bereitschaftspolizei nach Zeugenhinweis in Rostock einen alkoholisierten PKW-Fahrer mit 1,22 Promille fest. Der 37-jährige männliche Fahrzeugführer befuhr zunächst die Straße Am Strande. Nachdem die Beamten Anhaltesignale gaben, beschleunigte der Fahrer abrupt und flüchtete in die Schnickmannstraße. Hier sprang er aus dem Fahrzeug und lief in Richtung Lange Straße. Nach kurzer Suche konnte der Mann am Neuen Markt festgestellt werden. Der Fahrer muss sich nun wegen Trunkenheit im Verkehr verantworten….

feuerwehr-aktuell

Parchim – Brand in einem Mehrfamilienhaus im Sägereiweg

Parchim (MV) – Am Abend des 07.02.2017, gegen 22:30 Uhr, kam es im Sägereiweg in Parchim zu einem Brand in einem Mehrfamilienhaus, bei dem sechs Personen durch Rauchgas leicht verletzt wurden. Das Feuer brach nach bisherigen Erkenntnissen in einer Gemeinschaftsküche einer Wohnung im 1. Obergeschoss aus. Ein 19-jähriger Bewohner hatte eine Pfanne mit heißem Öl auf dem Herd vergessen, welches sich entzündete. Durch den Brand wurde die Küche stark beschädigt. Die Wohnung wurde durch die Rauchentwicklung verrußt. Der Rauch breitete…