gesundheit24-online-das-magazin

Gesundheit und Recht – Rechte Pflegebedürftiger werden zu häufig verletzt

Berlin – ZQP-Befragung: Etwa jeder dritte Mitarbeiter in der Pflege erlebt regelmäßig Situationen, in denen die Rechte pflegebedürftiger Menschen missachtet werden. Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in Pflegeheimen und ambulanten Diensten berichten über unangemessenes Verhalten gegenüber Pflegebedürftigen. Rund ein Drittel (34 Prozent) erlebt, dass die Rechte Pflegebedürftiger regelmäßig missachtet werden. Dies geht aus einer repräsentativen Befragung der Stiftung Zentrum für Qualität in der Pflege (ZQP) hervor. Am häufigsten wird den Angaben zufolge über den Willen von Pflegebedürftigen hinweg gehandelt (58 Prozent), notwendige…

suedwest-news-aktuell-deutschland-flensburg

Stadt Flensburg – Die Stadt sucht Pflegefamilien: Jetzt für den Vorbereitungskurs für Pflegepersonen bewerben

Flensburg (SH) – Der Pflegekinderdienst der Stadt Flensburg sucht Familien, die Kinder aufnehmen, wenn deren Eltern die Betreuung vorübergehend oder auch länger nicht wahrnehmen können. Insbesondere angesprochen sind Familien, in denen die Eltern zwischen 30 und 45 Jahre alt sind und ein Elternteil nicht berufstätig ist. Erfahrungen im Umgang mit eigenen und fremden Kindern sind erwünscht. Die räumlichen Verhältnisse sollten großzügig, ein eigenes Zimmer für das Pflegekind vorhanden sein. Pflegeeltern müssen sich darüber im Klaren sein, dass Kinder aus belasteten…

suedwest-news-aktuell-deutschland-dresden

Dresden – Winterdienst kommt tagsüber in die Nebennetze: Wieder volle Besetzung im Einsatz

Dresden (SN) – Heute Morgen startete der Dresdner Winterdienst 3 Uhr mit voller Besetzung. Zurzeit sind 51 Arbeitskräfte mit 44 Fahrzeugen unterwegs. Es hat kaum geschneit, die Temperatur liegt aber im Minus. So konzentrieren sich die Männer auf das zu betreuende Hauptstreckennetz, um gegen Überfrierungen zu streuen. Schwerpunkte bilden die Höhenlagen, Gefällestrecken, Buslinien und Brücken. Störungen gibt es nicht. Tagsüber kommt der Winterdienst heute auch in die Nebennetze, um Erleichterungen für Ver- und Entsorgungsfahrzeuge, den Lieferverkehr und Rettungsdienste zu schaffen….

jeden-tag-mehr-als-1-900-staus-adac-zaehlte-im-vergangenen-jahr-694-000-staus-auf-deutschlands-autob

Automagazin – Jeden Tag mehr als 1.900 Staus: ADAC zählte im vergangenen Jahr 694.000 Staus auf Deutschlands Autobahnen

Anstieg gegenüber 2015 um 20 Prozent München (BY) – Die Stausituation auf den deutschen Autobahnen hat sich im vergangenen Jahr deutlich verschärft. Der ADAC zählte 2016 rund 694.000 Staus, durchschnittlich 1.901 pro Tag. Im Jahr zuvor waren es 568.000 Staus. Einen kräftigen Anstieg gab es auch bei den Staulängen: Sie summierten sich bundesweit auf 1.378.000 Kilometer, 2015 waren es 1.130.000 Kilometer. Die registrierten Staustunden beliefen sich auf 419.000 nach 341.000 im Vorjahr. Im Vergleich zu 2015 haben die Zahl, die…