BW-24-News - Polizei-Aktuell -

Langenau – Kellerbrand wegen Überlastung

Bewohner eines Mehrfamilienhauses müssen von der Feuerwehr evakuiert werden. Langenau (BW) – Zu einem Kellerbrand wurden die Feuerwehr und die Polizei am Sonntagabend kurz vor 20:00 Uhr gerufen. In einem Mehrfamilienhaus in der Langenauer Masurenstraße hatte ein 37-jähriger Bewohner im Keller sein Essen in einer Mikrowelle warmmachen wollen. Während der Aufwärmzeit verließ der Mann den Raum und ließ das Gerät ohne Aufsicht zurück. Kurze Zeit später wurde aus dem Kellerraum Rauch gesichtet. Bei der Nachschau stand das Mikrowellengerät in Flammen….

Aktuelles von der Rheinland-Pfalz Polizei -

Kusel – Brand in Unterkunft für Asylbewerber verhindert

Kusel – Durch Sicherheitskräfte konnte ein größerer Brand in einer Unterkunft am Samstagnachmittag verhindert werden. Nach bisherigem Ermittlungsstand dürfte ein 22-jähriger Bewohner Gegenstände in seinem Zimmer in Brand gesetzt haben. Mitarbeiter des Sicherheitsdienstes wurden auf Grund des auslösenden Rauchmelders alarmiert und konnten somit frühzeitig ein Ausbreiten des Brandes verhindern. Personen- oder Gebäudeschäden sind nicht entstanden. Ein Einschreiten der Feuerwehr war nicht mehr notwendig. Die Ermittlungen zu den Beweggründen dauern an. Der 22-Jährige wurde vorläufig festgenommen. OTS: Polizeipräsidium Westpfalz

Polizei im Einsatz -

Saarbrücken / Saarland – Alkohol und überhöhte Geschwindigkeit – gleich zwei schwere Verkehrsunfälle am Sonntag

Saarbrücken / Saarland – Am frühen Sonntagmorgen (17.09.2017) kam es auf der BAB 620, in Höhe Gersweiler, zu einem schweren Verkehrsunfall. Hierzu führte, dass ein 36jähriger Autofahrer aus Frankreich bei nasser Fahrbahn die Kontrolle über seinen Pkw Renault Megane verlor, in die Mittelleitplanke schleuderte und sich in der Folge vermutlich zweimal überschlug. Während sich der Unfallverursacher selbst aus dem auf der Beifahrerseite liegenden Pkw retten konnte, musste sein 34jähriger Beifahrer von helfenden Verkehrsteilnehmern geborgen werden. Bis die Beteiligten medizinisch versorgt,…