Nachrichten-aus-der-Moselstadt-Trier

Trier – Verkehr: Kreisstraße nach Aach wegen Baumfällarbeiten gesperrt

Trier – Verkehr: (kig) Die Kreisstraße Biewer-Aach ist von heute, Mittwoch, 20. März, bis Freitag, 29. März, zwischen Aach und dem Abzweig nach Lorich wegen Baumfällarbeiten gesperrt. Eine Umleitung über Beßlich ist ausgeschildert. Die Zufahrt zu den Gebäuden beim Altenhof und zum Erlenhof aus Richtung Biewer kommend ist frei. *** Presseamt Trier

Nachrichten-aus-der-Moselstadt-Trier

Trier – Kulturausschuss entscheidet über mehrere Zuschüsse

Trier – (pe) Die Bewilligung verschiedener Zuschüsse steht im Mittelpunkt der nächsten Sitzung des Kulturausschusses am Mittwoch, 27. März, 17 Uhr, Raum Gangolf im Rathaus. Dabei geht es unter anderem um die Mietkosten des Kunstvereins Trier Junge Kunst im Palais Walderdorff, die Betriebs- und Verwaltungskosten der Europäischen Kunstakademie sowie die Förderung des Vereins Kulturraum Großregion. *** Presseamt Trier

Nachrichten-aus-der-Moselstadt-Trier

Trier – Wirtschaft: 1700 Trierer Unternehmer werden befragt

Trier – (pe) Um die Potenziale der Stadt Trier als Wirtschaftsstandort noch genauer erfassen zu können, befragt das Amt für Stadtentwicklung und Statistik nach 2008 und 2012 erneut mehr als 1700 heimische Unternehmen. Um die Wirtschaft als bedeutenden Standortfaktor weiter zu stärken und zu profilieren, ist der Stadt die Einschätzung der Unternehmen zur eigenen Lage, aber auch zu aktuellen und zukünftigen Themen, wie Fachkräftemangel oder Digitalisierung, sehr wichtig. Außerdem erfordert eine vorsorgende Standortentwicklung einen guten Kenntnisstand der Entwicklungsplanungen der Unternehmen….

pol-pdkl-kurioser-pferdeanhaenger-auf-der-autobahn

A62 / Ramstein-Miesenbach – Ich lach mich weg: Kurioser Pferdeanhänger auf der Autobahn

A62 / Ramstein-Miesenbach – Kurioser Pferdeanhänger: Am Montagnachmittag wurde der Autobahnpolizei Kaiserslautern ein kurioser Pferdeanhänger auf der A62 bei Ramstein-Miesenbach gemeldet. Die Beamten konnten das Gespann anhalten und kontrollieren und staunten nicht schlecht. Am Anhänger fehlte auf einer Achse ein Reifen, weshalb dieser zur rechten Seite geneigt war. Die 49-jährige Fahrerin gab an, den Pferdeanhänger zuvor so käuflich erworben zu haben und das der ehemalige Eigentümer äußerte, man könne damit ohne Probleme fahren. Die Weiterfahrt wurde untersagt und ein Bußgeldverfahren eingeleitet….