Mittelrhein-Tageblatt - Newsportal - Presseschau - Wirtschaft -

Presseschau – Das WESTFALEN-BLATT (Bielefeld) zu den Strompreisen

Presseschau – Bielefeld (NRW) – Es bleibt ein Ärgernis und ein schwer zu lösender Widerspruch: Während an den Strombörsen wegen des Überangebots die Preise in den Keller rauschen, müssen Verbraucher in Deutschland für Energie aus der Steckdose weiterhin relativ hohe Preise schlucken. Schuld daran: EEG-Umlage, steigende Netzentgelte und Energieversorger, die die Preisvorteile nicht weitergeben. Inzwischen weiß jeder, dass die Energiewende teuer ist. Strom aus Wind, Sonne und Biogas werden gefördert – und die Kosten auf alle Haushalte umgelegt. Damit erhalten…

Mittelrhein-Tageblatt - Newsportal - Presseschau - Kommentar -

Presseschau – Das WESTFALEN-BLATT (Bielefeld) zum Thema „NRW will Prozesse auf Englisch“

Presseschau – Bielefeld (NRW)  –  Zivilprozesse an bestimmten Gerichten in Nordrhein-Westfalen künftig auf Englisch anzubieten – diese Idee des Landesjustizministers Peter Biesenbach (CDU) ist bedenklich. Ja, sogar gefährlich. Das Ministerium verweist darauf, dass es in der Justiz viele ausgewiesene Experten gibt – zum Beispiel den Kartellsenat des Oberlandesgerichts Düsseldorf, der international Ansehen genießt. Biesenbach schwebt nun vor, dass solche Gerichte Prozesse auch auf Englisch anbieten, damit ausländische Unternehmen ihre Klagen, in denen es oft um horrende Summen und entsprechende Gerichtsgebühren…

Mittelrhein-Tageblatt - Newsportal - Presseschau - Kommentar -

Presseschau – Rheinische Post: KOMMENTAR Keine Integration ohne Fordern und Fördern

Von Michael Bröcker. Presseschau – Düsseldorf (NRW)  – Integration: Ist es ein gutes oder ein schlechtes Zeichen, dass sich die Parteien CDU, CSU, Grüne und FDP am intensivsten über den Familiennachzug streiten? Es gibt größere Herausforderungen. Sicher: Niemand weiß, wie viele wirklich nachkommen würden. Von 60.000 bis 300.000 lauten die Schätzungen. Aber: Eine CDU-Kanzlerin, deren Partei die christliche Soziallehre als Gründungsidee verinnerlicht hat, sollte nicht die harte Linie bei Bürgerkriegsflüchtlingen mit eingeschränktem Schutzstatus auspacken. Wenn man der Meinung ist, dass…

Polizei im Einsatz -

Monheim – Gefährlicher Eingriff in den Straßenverkehr auf der Bleer Straße

Monheim (NRW) – Am Sonntag, 19.11.2017, gegen 19:05 Uhr, kam es zu einem gefährlichen Eingriff in den Straßenverkehr, auf der Bleer Straße in Monheim. Ein 64- jähriger Monheimer befuhr mit seinem VW Lupo die Bleer Straße in Fahrtrichtung Baumberg. In Höhe der Straße Berliner Ring fuhr er mit seinem PKW über einen großen, schwarzen Gegenstand. Hierbei verbog sich die Achse des PKW und der linke Reifen wurde beschädigt. In Höhe der Unfallstelle gilt Tempo 50km/h. Bei dem Gegenstand handelte es…