Nachrichten aus Bonn am Rhein-Aktuell-

BERICHT AUS BONN – Bundesstadt Bonn mitten im digitalen Wandel

Bonn (NRW) – Die Bundesstadt Bonn beschreitet neue Wege zur Gestaltung des digitalen Wandels. In diesem Digitalisierungsprozess wird die Stadtverwaltung mit dem Ausbau von IT-Fachverfahren und Onlinediensten ihr Angebot für die Bürgerinnen und Bürger sowie Unternehmen attraktiver, zeitgemäßer und digital gestalten. Dabei wird sie von einem Chief Digital Officer unterstützt, der Anfang 2018 seine Arbeit aufgenommen hat. „Die gesellschaftliche Digitalisierung spielt sich heute ab – und nicht irgendwann in der Zukunft“, betont Bonns Oberbürgermeister Ashok Sridharan. Er hatte daher 2015…

Mittelrhein-Tageblatt - Deutschland - News - Krefeld -

Krefeld – Smart VS Baum in der St. Huberter Landstraße – Baum gewinnt!

Krefeld (NRW) – Am 28.03.2018, 20:20 Uhr, befuhr eine 29-jährige Frau mit ihrem Smart die St. Huberter Landstraße in nordwestliche Richtung. Aus unbekannter Ursache kam sie in der Nähe der Leidener Straße nach links von der Fahrbahn ab und fuhr gegen einen Baum. Die Frau, die nicht angeschnallt war, wurde aus dem Fahrzeug geschleudert und schwer verletzt. Das erheblich beschädigte Fahrzeug wurde sichergestellt. Die Sperrung des Unfallortes wurde um 22:11 Uhr wieder aufgehoben. Die Ermittlungen zur Unfallursache dauern an. OTS:…

Mittelrhein-Tageblatt - Newsportal - Deutsche Presseschau -

Presseschau – Rheinische Post: AOK-Chef Litsch: „Die elektronische Gesundheitskarte ist gescheitert“

Presseschau – Düsseldorf (NRW) – Der Chef des AOK-Bundesverbandes hat die elektronische Gesundheitskarte, die mittlerweile alle gesetzlich Versicherten besitzen, für gescheitert erklärt und einen Neustart bei der Digitalisierung des Gesundheitswesens gefordert. „Die elektronische Gesundheitskarte ist gescheitert. Seit beinah 20 Jahren wird in dieses System investiert, und bislang gibt es keinen Nutzen“, sagte Litsch der in Düsseldorf erscheinenden „Rheinischen Post“ (Donnerstagausgabe). „Bis Ende 2018 werden wir zwei Milliarden Euro dafür aufgewendet haben. Das ist eine Technologie aus den 90er Jahren, die…

Gestern bei Stern-TV - Mittelrhein-Tageblatt-News -

Gestern bei stern TV: Lehrerverband-Präsident Heinz-Peter Meidinger live bei stern TV: „Lehrerinnen werden teilweise als ‚Huren‘ und ‚Schlampen‘ beschimpft“

Köln (NRW) – Live bei stern TV hat der Präsident des deutschen Lehrerverbandes, Heinz-Peter Meidinger, beim Thema Gewalt an Schulen stärkere Unterstützung von Lehrern durch die Politik gefordert: „Wir brauchen eine ehrliche Bestandsaufnahme. Die Politik hat bislang keine ehrliche Bestandsaufnahme gemacht“, sagte der 63-Jährige am Mittwochabend im Gespräch mit Steffen Hallaschka. In den letzten Wochen hatten sich Berichte über Gewalt an deutschen Schulen gehäuft – Meidinger sieht dieses Problem insbesondere bei Schulen in sozialen Brennpunkten. Ein Grund ist für den…