Mittelrhein-Tageblatt - Saar-24 News - Homburg -

Homburg – Verkehrsunfall in der Dürerstraße mit Verdacht des unerlaubten Entfernens vom Unfallort

Homburg (SL) – Am Mittwoch den, 30.05.2018, kam es gegen 20:35 Uhr zu einem Verkehrsunfall in der Dürerstraße, in 66424 Homburg. Hierbei wurde ein am rechten Fahrbahnrand vor dem Anwesen 96 geparktes Fahrzeug, grauer Smart mit HOM-Kreiskennzeichen, von einem bislang unbekannten Fahrzeugführer am linken Außenspiegel beschädigt. Der Fahrer entfernte sich von der Unfallstelle, ohne die erforderlichen Feststellungen zu treffen. Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich bei der Polizei in Homburg (06841 1060) zu melden. *** Polizei Homburg

Mittelrhein-Tageblatt - Saar-24 News - Homburg -

Homburg – Verkehrsunfallflucht auf dem Parkplatz des Netto-Marktes in Homburg, Am Zweibrücker Tor

Homburg (SL) – Am 28.05.2018, in der Zeit zwischen 09:45 Uhr und 10:15 Uhr, ereignete sich auf dem Parkplatz des Netto-Marktes in Homburg, Am Zweibrücker Tor 12, ein Verkehrsunfall mit anschließender Flucht. Der unbekannte Unfallverursacher, zu dem bisher keinerlei Hinweise vorliegen, kollidierte mit seinem PKW aus bislang unbekannter Ursache mit der hinteren linken Stoßstange des PKW des Geschädigten, einem dunkelgrauen Mazda 3 mit Homburger Kreiskennzeichen. Im Anschluss entfernte sich der Unfallverursacher unerlaubt von der Unfallörtlichkeit. Unfallzeugen, welche sachdienliche Angaben zu…

Mittelrhein-Tageblatt - Saar-24.de - News - Bexbach -

Bexbach – Verkehrsunfallflucht zum Nachteil der Stadtwerke Bexbach

Bexbach (SL) – Ein bisher unbekannter Fahrzeugführer beschädigte in der Zeit zwischen Dienstag dem 29.05.2018 (18:00 Uhr) und Mittwoch dem 30.05.2018 (08:00 Uhr) vermutlich beim Wenden oder Rückwärtsfahren einen Metallzaun der Stadtwerke Bexbach, welcher die Trafostation „Am Butterhügel“ umfriedet. An dem Metallzaun wurden mehrere Elemente und Pfosten beschädigt. Der Unfallverursacher entfernte sich unerlaubt von der Unfallstelle. Zeugenhinweise bitte an die Polizeiinspektion in Homburg (06841/1060) oder an den Polizeiposten in Bexbach (06826/92070). *** Polizei Homburg