Aktuelles von der Rheinland-Pfalz Polizei -

Zweibrücken – Massenschlägerei nach Diskobesuch in der Contwigerhangstraße

Zweibrücken – Am 24.09.2016 gegen 06:00 Uhr, kam es auf dem Parkplatz der Diskothek in Zweibrücken, Contwigerhangstraße, zu diversen Körperverletzungsdelikten. Hier gingen mehrere Personen aufeinander los. Zuvor sammelten sich etwa 15 Personen auf dem Parkplatz der Diskothek. Bei Eintreffen der Einsatzkräfte entfernte sich eine Großzahl der Personen. Nach Sachverhaltsschilderung von Zeugen, habe ein 21-jähriger Mann zwei anderen Personen, ebenfalls 21 Jahre alt, ins Gesicht geschlagen und habe sich bei Eintreffen der Polizei von der Örtlichkeit entfernt. Die beiden Geschädigten wurden…

Die Polizei im Einsatz für Sie -

Bad Driburg – Geburtstagsfeier endete mit Messerstecherei

Bad Driburg (NRW) – Durch einen Messerschnitt leicht verletzt wurde am frühen Samstagmorgen ein 19-Jähriger aus dem Raum Paderborn. Der junge Mann war mit anderen Beteiligten in Streit geraten und sie wurden aus der Gaststätte verwiesen. Auf dem Parkplatz kam es dann zu der folgenschweren Auseinandersetzung. Im Verlauf erhielt der 19-Jährige eine Schnittverletzung am Arm, ein weiterer 19-jähriger Geschädigter erhielt einen Tritt gegen den Kopf. Die Polizei ermittelte zwei ebenfalls 19-jährige Tatverdächtige, die aus Paderborn stammen. Gegen sie wurde ein…

Dein-Freund-und-Helfer-im-Einsatz-Aktuelles-von-der-Polizei-

Kandel – Verkehrsunfall mit Flucht in der Luitpoldstraße

Kandel – Am 23.09.2016, zwischen 05:40 Uhr und 14:00 Uhr wurde auf dem Parkplatz der Asklepios Klinik in der Luitpoldstraße in Kandel ein geparkter Pkw beschädigt. Offenbar streifte beim Ausparken ein gelber Kleinwagen den geparkten Pkw und entfernte sich anschließend unerlaubt von der Unfallstelle. An dem Pkw der Geschädigten konnten gelbe Lackanhaftungen festgestellt werden. Hinweise erbittet die Polizeiinspektion Wörth unter 07271-92210 oder unter piwoerth@polizei.rlp.de . OTS: Polizeidirektion Landau

Extra-Stadtportal-Wiesbaden -

Wiesbaden – Voll Banane im Kopf: Mann läuft über Autos der Automobilausstellung auf dem Schlossplatz

Wiesbaden (HE) – Am heutigen Morgen um kurz vor drei, lief ein 18jähriger Mann in der Markstraße einer Polizeistreife in die Arme. Er wurde von einem Mitarbeiter einer Security Firma zu Fuß verfolgt. Es stellte sich heraus, das der Mann zuvor auf dem Schlossplatz auf die Motorhaube eines der ausgestellten Fahrzeuge der Automobilausstellung geklettert war und von dort auf die Motorhauben von zwei weiteren Fahrzeugen sprang. An allen drei Fahrzeugen entstand Sachschaden. Die Schadenshöhe ist noch unklar. Das Sohlenprofil seiner…

Extra-Stadtportal-Wiesbaden -

Wiesbaden – Festnahme eines volltrunkenen Unfallflüchtigen

Wiesbaden (HE) – Am heutigen Sonntagmorgen gegen viertel vor vier wurde dem 3. Polizeirevier eine Unfallflucht auf dem Konrad-Adenauer-Ring gemeldet. Ein weißer Transporter sei gegen ein geparktes Fahrzeug gefahren und habe im Anschluss seine Fahrt in Richtung Schiersteiner Str. fortgesetzt. Der aufmerksame Zeuge konnte der Polizei das Kennzeichen des Flüchtigen mitteilen. Eine Streife konnte das Fahrzeug auf der Schiersteiner Str. aufnehmen und über den Kaiser-Friedrich-Ring verfolgen. An der Ringkirche wurde das Fahrzeug gestoppt. Dabei fiel direkt ein massiver Frontschaden am…

Dein-Freund-und-Helfer-im-Einsatz-Aktuelles-von-der-Polizei-

Saarland – Widerstand gegen Polizeibeamte in Püttlingen nach Trunkenheitsfahrt

Püttlingen (SL) – Am Samstag, dem 24.09.16, gegen 15:30 Uhr, wurde ein Pkw Fahrer von einem Passanten in Niedersalbach festgestellt, der unter alkoholischer Beeinflussung stand. Als der Fahrer von dem Passanten angesprochen wurde, raste der Fahrer mit seinem Toyota Yaris in Richtung Walpershofen davon. Da der Zeuge sich das Kennzeichen gemerkt hatte, konnte die Halteranschrift in Püttlingen von einem Kommando der PI Köllertal aufgesucht werden. Das o.g. Fahrzeug konnte in unmittelbarer Nähe festgestellt werden. Auf Klingeln an der Wohnungstür wurde…

Tageblatt - Stadt-News - Lebach -

Lebach-Gresaubach – Beschädigung an Verteilerkasten in der Straße Im Rötelsbach

Lebach-Gresaubach (SL) – Am Samstagabend, gegen 22:45 Uhr, beobachtete ein Zeuge in Gresaubach einen etwa 30-jährigen Mann, der in der Straße Im Rötelsbach einen Verteilerkasten der Telekom durch gezielte Fußtritte beschädigte. Der Kasten wurde durch die Tritte aus der Verankerung gerissen. Der dunkelhaarige, mit einer kurzen Hose und Turnschuhen bekleidete Täter flüchte in Richtung Sonnenweg, als er den Zeugen erkannte und drohte diesem noch damit, ihn zu erschießen, falls er die Polizei verständigt. *** Text: Polizei Lebach

Tageblatt - Stadt-News - Lebach -

Lebach – Unfallflucht auf Kaufland Parkplatz

Lebach (SL) – Am Samstagvormittag, zwischen 11:15 und 12:00 Uhr, wurde ein grauer BMW auf dem Kundenparkplatz des Kaufland-Marktes in der Poststraße beschädigt. Nach Spurenlage wurde die Beifahrertür des BMW vom Fahrer eines daneben geparkten Fahrzeuges beim Öffnen der Fahrertür eingedellt. Zur Unfallzeit stand ein silberner Kleinwagen neben dem BMW. *** Text: Polizei Lebach