Nürnberg (BY) - Mit dem Küchenmesser in der Hand forderte ein 30-Jähriger am Dienstagabend (4. Oktober) im Nürnberger Hauptbahnhof von seinem Nachbarn mehr Abstand. Zudem waren bei ihm zwei Haftbefehle offen. Bundespolizisten nahmen den Verurteilten fest. Die Bundespolizei wurde gegen…
Diesen Artikel lesen ...