Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - News - Kempten im Allgäu

Kempten – Schülerin auf Heimweg in der Bahnhofstraße von Transporter verletzt – Fahrer geflüchtet

KEMPTEN (BY) – Am Donnerstag, 10.10.2019, gegen 14.00 Uhr war eine 15-jährige Schülerin auf dem Heimweg, als sie in der Bahnhofstraße auf Höhe der Bushaltestelle beim FORUM von einem weißen Lieferwagen gestreift wurde. Dessen Fahrer hielt daraufhin noch kurz an und meinte, dass sie sich jetzt „fast getroffen“ hätten. Als die Schülerin erwiderte, dass es sehr wohl zu einem Kontakt kam, stieg der Fahrer wieder ein und fuhr weg. Die Schülerin stand zur Unfallzeit mit einer Bekannten bei der Bushaltestelle,…

Aktuelle Polizei-Meldung -

Hamm – Kind bei Verkehrsunfall auf der Holstenstraße verletzt, Fahrer geflüchtet

Hamm, Herringen (NRW) – Ein 9-jähriger Junge wurde am Montag, 4.September, zwischen 18 Uhr und 18.30 Uhr, bei einem Unfall auf der Holstenstraße verletzt. Der Junge wollte die Straße überqueren, als er von einem schwarzen Opel erfasst wurde. Nachdem das Auto über den Fuss des Kindes gerollt war, fuhr der Fahrer einfach weiter. Der 9-Jährige lief nach Hause und wurde von seinen Eltern ins Krankenhaus gebracht. Er konnte es aber mit ihnen wieder verlassen. Eine Zeugin, die den Unfall gesehen…

suedwest-news-aktuell-stuttgart

Stuttgart – Fahrzeug an der Benckendorffstraße überschlagen – Mitfahrer verletzt, Fahrer geflüchtet

Stuttgart – Bei einem Verkehrsunfall sind am Sonntag (04.12.2016) zwei Mitfahrer leicht verletzt worden. Der Fahrer eines Jeep Renegade bog auf seiner stadtauswärtigen Fahrt auf der Böblinger Straße gegen 11.27 Uhr nach links in die Benckendorffstraße ab. Das Fahrzeug überschlug sich hier vermutlich infolge nicht angepasster Geschwindigkeit zweimal. Eine 17-jährige Mitfahrerin und ein 25-jähriger Mitfahrer wurden jeweils leicht verletzt. Der Sachschaden beträgt ca. 25000 Euro. Nach dem Unfall entfernte sich der Unfallfahrer unerlaubt von der Unfallstelle, konnte jedoch ermittelt werden….