Nachrichten-aus-der-Stadt-Berlin-Aktuell-

Berlin – Landfriedensbruch: Feuerwerkskörper in der Pallasstraße auf Polizisten geworfen – vorläufige Festnahme

Berlin – Landfriedensbruch: In Schöneberg warf ein junger Mann in der vergangenen Nacht Feuerwerkskörper auf Einsatzkräfte. Kurz nach 22 Uhr stellten Beamte einer Einsatzhundertschaft eine 30- bis 40-köpfige Gruppe in der Pallasstraße Ecke Potsdamer Straße fest, die Pyrotechnik anzündeten. Als die Beamten versuchten, dies zu unterbinden, zündete der später festgenommene 20-Jährige eine sogenannte „Batterie“ und hielt diese in Richtung der Polizisten. Trotzdem ein Beamter getroffen wurde, blieb er glücklicherweise unverletzt. Von der Menge angefeuert, versuchte der 20-Jährige zu flüchten. Beamte…