Wirtschaft Aktuell -

Wirtschaft – Unternehmen suchen händeringend nach Elektroingenieuren und IT-Experten

Umfrage des Technologieverbands unter 1.350 Mitgliedsunternehmen. – Digitale Trends wie Industrie 4.0 oder Elektromobilität heizen den Wettbewerb um die kreativen Köpfe der nächsten Generation an – Jedes dritte Unternehmen rekrutiert wegen des Fachkräftemangels bereits im Ausland – Vor allem Mittelstand klagt über Fachkräftemangel und muss im Ausland nach Experten suchen – Technologieverband stellt VDE Tec Report Digitalisierung und Cyber Security auf der Hannover Messe 2018 vor Frankfurt am Main (He) – Die digitale Transformation von Wirtschaft und Gesellschaft führt zu…

Aktuelle Polizei-Meldung -

Vöhl-Dorfitter – Tödlicher Verkehrsunfall auf der Bundesstraße 252

Vöhl-Dorfitter (HE) – Ein 30-jähriger Motorradfahrer aus Warstein, der am 20.04.2018 in 34516 Vöhl, Ortsteil Dorfitter, verunglückte, ist auf Grund der erlittenen Verletzungen im Krankenhaus gestorben. Der Mann war mit seinem Fahrzeug gegen 13:53 Uhr auf der Bundesstraße 252 in Fahrtrichtung Korbach unterwegs. In der Ortslage von Dorfitter, kurz vor dem Abzweig nach Nieder-Ense, musste eine vorausfahrende PKW-Fahrerin verkehrsbedingt anhalten. Der Motorradfahrer wollte in diesem Moment an dem PKW vorbei fahren und bemerkte zu spät, dass die Fahrerin bereits abbremste….

Mittelrhein-Tageblatt - News aus Hessen - Polizei - Wiesbaden -

Wiesbaden, Autobahn A66 – Verkehrsunfall mit verletzter Person und Fahrzeugbrand

Donnerstag 19.04.2018 gegen 16.30 Uhr Autobahn A66, zwischen AS Nordenstadt und AS Wallau. Wiesbaden (HE) – Im dichten Feierabendverkehr fahren auf dem linken Fahrstreifen drei Fahrzeuge aufeinander. Im mittleren Fahrzeug wird eine Person leicht verletzt und das Fahrzeug gerät in Brand. Die verletzte Person konnte sich selbstständig aus ihrem Fahrzeug befreien. Sie wurde durch den Rettungsdienst zur ambulanten Behandlung in ein Krankenhaus gebracht. Das brennende Fahrzeug wurde durch die Feuerwehr Wiesbaden gelöscht. Zwei Fahrzeuge wurden abgeschleppt. Zeitweise waren mehrere Fahrstreifen…

Feuerwehr im Einsatz -

Limburg – Großbrand eines Baumarktes „Am Renngraben“

Am Renngraben, Mittwoch, 18.04.2018, 22.00 Uhr. Limburg (HE) – (si)Am Mittwochabend kam es gegen 22.00 Uhr zu dem Großbrand eines Baumarktes in der Straße „Am Renngraben“ in Limburg. Anwohner hatten das Feuer bemerkt und die Leitstelle informiert. Die Flammen, welche den kompletten Gebäudekomplex des Baumarktes beschädigten, wurden von den Feuerwehren aus Limburg und den angrenzenden Stadtteilen sowie den Feuerwehren aus Elz, Diez-Freiendiez und Ransbach-Baumbach bekämpft. Insgesamt waren knapp 200 Einsatz- und Rettungskräfte bei dem Großbrand im Einsatz. Von den Einsatzkräften…

Mittelrhein-Tageblatt-Nachrichten-aus-Hessen-

Groß-Gerau – Tödlicher Verkehrsunfall auf der Bundesstraße 44

Groß-Gerau (HE) – Nach dem Zusammenstoß zweier Pkw am Montag (17.04.) gegen 7.10 Uhr auf der Bundesstraße 44 zwischen Groß-Gerau und Dornheim ist die Bundesstraße seit zirka 10.30 Uhr wieder frei befahrbar. Nach derzeitigem Ermittlungsstand befuhr eine Autofahrerin aus dem Landkreis Groß-Gerau die Bundesstraße 44 in Richtung Dornheim und geriet aus bislang unbekannten Gründen in den Gegenverkehr. Dort kam es anschließend zur Kollision mit dem entgegenkommenden Pkw eines 38 Jahre alten Wagenlenkers aus Riedstadt. Die Frau wurde bei dem Verkehrsunfall…

Mittelrhein-Tageblatt-Nachrichten-aus-Fulda-HE-

Fulda – Fuldas Oberbürgermeister zum Polizeieinsatz am Münsterfeld / Kritik an Demir

OB Wingenfeld ruft zur Sachlichkeit auf. FULDA (HE) – Fuldas Oberbürgermeister Dr. Heiko Wingenfeld reagierte bestürzt auf die Nachricht von dem Geschehen am Freitag im Münsterfeld. „Unsere Gedanken sind bei den verletzten Personen und deren Angehörigen.“ Es müsse nun abgewartet werden, was die Untersuchungen von Polizei und Staatsanwaltschaft ergeben. Gleichzeitig rief der OB zur Sachlichkeit auf. In diesem Zusammenhang kritisierte er die Äußerungen von Abdulkerim Demir vom Wochenende, der offenbar bewusst den Eindruck in der Öffentlichkeit erweckt habe, er spreche…

2017_krimiwanderung

Frankfurt am Main – Mörderisch genießen – Krimiwanderung mit Weinprobe am 6.Mai

Frankfurt am Main (HE) – Krimiwanderung: Köstlich schaurig geht es bei der Benefiz-Krimiwanderung für das Blaue Haus in Frankfurt zu. Am Sonntag, den 6. Mai wandert die Krimiautorin Angelika Angermeier in der Zeit von 15-18 Uhr am Main, Niederräder Ufer (ca. 5 Km) entlang. Dabei kann man köstliche Bioweine aus Rheinhessen genießen und raten, wer der Mörder ist. Anmeldung erforderlich, die Teilnehmerzahl ist auf 40 Personen begrenzt. Lassen Sie sich den spannenden Regionalkrimi aus Rheinhessen um den Mord an einer…

feuerwehr-aktuell

Wiesbaden – EILMELDUNG: Störung beim Notruf 112

Wiesbaden (HE) – EILMELDUNG: Aktuell kommt es in Wiesbaden zu einer teilweisen Störung der Notrufnummer 112. Alternativ steht der Notruf der Polizei unter der Notrufnummer 110 zur Verfügung. Wir informieren, wenn die Störung behoben ist. *** Herausgeber / Ansprechpartner: Feuerwehr Wiesbaden Berufsfeuerwehr Postfach: 39 20 65029 Wiesbaden