Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - Polizei-News - Rheinland-Pfalz -

Lauterecken – Nach Verkehrsunfallflucht auf dem Aldi-Parkplatz: Zeugen durch Polizei gesucht

Lauterecken – Am Samstagmittag ist ein unbekannter Autofahrer/ eine unbekannte Autofahrerin an ein ordnungsgemäß in einer Parklücke geparktes Fahrzeug gefahren. Der Unfall ereignete sich in den Mittagsstunden auf dem Aldi-Parkplatz in Lauterecken. Die Eigentümerin des geparkten Fahrzeuges wurde nach ihrem Einkauf von einer weiteren Person auf den Schaden an ihrem PKW aufmerksam gemacht. Der Unfallverursacher/ die Unfallverursacherin entfernte sich augenscheinlich unerlaubt vom Unfallort, ohne sich um den entstandenen Schaden zu kümmern. Falls Sie im vorliegenden Fall Beobachtungen gemacht haben und…

Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - Polizei-News - Rheinland-Pfalz -

Lauterecken – Kollision mit Leitplanke auf der B 270

Lauterecken – Am Samstagnachmittag befährt ein Verkehrsteilnehmer mit seinem Fahrzeug die B 270 bei Lauterecken. In einer Linkskurve kam er auf Grund nicht angepasster Geschwindigkeit von der Fahrbahn ab und kollidiert mit der Leitplanke. Der Fahrer blieb glücklicherweise unverletzt. Sein Fahrzeug wurde entlang der Fahrerseite demoliert. Die Leitplanke wurde über eine Distanz von 60 Metern beschädigt. Auf den Fahrer kommt nun ein hohes Bußgeld zu. OTS: Polizeidirektion Kaiserslautern

Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - Polizei-News - Rheinland-Pfalz -

Lauterecken – Einbruch in Gartenlaube in der Nähe der Rheingrafenstraße

Lauterecken – Den Einbruch in ihr Gartenhaus hat eine Frau am frühen Samstagmorgen festgestellt. Das Häuschen befindet sich im sogenannten „Watzkessel“, in der Nähe der Rheingrafenstraße. Bislang unbekannter Täter verschaffte sich in der Nacht von Freitag auf Samstag durch Aufhebeln der Eingangstür Zutritt zur Gartenlaube. Nach ersten Erkenntnissen wurde nichts entwendet. Lediglich an der Eingangstür entstand Sachschaden. Hinweise nimmt die Polizei Lauterecken unter Telefon-Nummer 06382 9110 entgegen. OTS: Polizeidirektion Kaiserslautern

Aktuelles von der Rheinland-Pfalz Polizei -

Lauterecken – Polizei sorgt für Ruhe…

Lauterecken – In der Nacht zum Feiertag sind Anwohner an einen Geschäftsbetrieb in der Stadtmitte in ihrem Schlaf gestört worden. Nach einer Beschwerde bei der Polizei, konnte diese den Hausmeister des Unternehmens telefonisch erreichen. Zwei Stunden später wurde mitgeteilt, dass die defekte Lüftungsanlage abgeschaltet und damit der Lärm beendet wurde. OTS: Polizeidirektion Kaiserslautern

Aktuelles von der Rheinland-Pfalz Polizei -

Lauterecken – Zwei LKW-Fahrer streiten heftig miteinander

Lauterecken – Zwei LKW-Fahrer sind in der Nacht zum Freitag beim Abladen auf einem Firmengelände in Streit geraten. Nach derzeitigen Erkenntnissen hätte einer den anderen mit einer Metallstange angegriffen. Bei der Abwehr des Angriffs sei dieser an der Hand verletzt worden. Zudem wurden Beleidigungen und Bedrohungen ausgesprochen. Die näheren Hintergründe und genauen Handlungsabläufe des Vorganges müssen noch aufgeklärt werden. OTS: Polizeidirektion Kaiserslautern

News aus Lauterecken - Mittelrhein-Tageblatt -

Lauterecken – Altkleidercontainer aufgebrochen

Lauterecken – In der Zeit von Montag bis Mittwoch ist zum wiederholten Mal ein Sammelcontainer für nicht mehr benötigte Kleidung aufgebrochen worden. Der Behälter befindet sich in der Verlängerung der Bahnhofstraße zwischen der Fa. Cellpack und der Kläranlage. Zeugen mögen sich bitte bei der Polizeiinspektion Lauterecken unter der Telefonnummer 06382/911-0 melden. OTS: Polizeidirektion Kaiserslautern

News aus Lauterecken - Mittelrhein-Tageblatt -

Lauterecken – Hausfriedensbruch in der Bahnhofstraße

Lauterecken – In der Brandnacht von Mittwoch auf Donnerstag wurde von unbekannten Tätern das umzäunte Gelände eines Entsorgungsbetriebes in der Bahnhofstraße betreten. Der mit Schellen verschlossene Bauzaun wurde aufgeschraubt und aus den Betonfüßen gehoben. Hinweise bitte an die Polizei in Lauterecken unter der Telefonnummer 06382/911-0. OTS: Polizeidirektion Kaiserslautern

pol-ppwp-explosive-stoffe-abtransportiert

Lauterecken (Kreis Kusel) – Explosive Stoffe abtransportiert

Gemeinsame Pressemitteilung der Verbandsgemeinde Lauterecken-Wolfstein und des Polizeipräsidiums Westpfalz Lauterecken (Kreis Kusel) – Auch der zweite Einsatztag zum Abtransport explosiver Stoffe aus einem Wohnhaus in Lauterecken ist ohne Zwischenfälle verlaufen. Nachdem bereits am Freitag mehr als die Hälfte abtransportiert werden konnte, wurde am Samstag das restliche Material aus dem Gebäude geholt und zum vorübergehenden Lagerort gebracht. Mit dem Abtransport des Sprengstoffes durch die Experten des LKA und den sich daran anschließenden Durchsuchungsmaßnahmen mittels Sprengstoffspürhunden wurde die Sicherheit gemeldet. Gegen 13…