Schlagwort: Niedersächsische Absonderungsverordnung

Hannover – Niedersächsische Absonderungsverordnung bis 31. Januar 2023 verlängert

Nachrichten-aus-Hannover-Aktuell-

Isolationspflicht für COVID-Infizierte bleibt bestehen Hannover (NI) – Das Niedersächsische Gesundheitsministerium hat die geltende Absonderungsverordnung ohne nennenswerte inhaltliche Änderungen bis einschließlich 31. Januar 2023 verlängert. Damit müssen Niedersächsinnen und Niedersachsen, die ein positives COVID-Schnelltestergebnis erhalten, dieses auch weiterhin mittels eines PCR-Tests bestätigen lassen und sich im Falle einer Infektion für mindestens fünf Tage in häusliche […]