wohnwagen

Saarbrücken – Franzosen keine Holländer: Bande stiehlt Wohnwagen vom Campingplatz Am Spicherer Berg

1 Täter von der Polizei gefasst! Saarbrücken – Am Sonntag, 13.11.2016, 00:39 Uhr, meldete eine aufmerksame Zeugin der Polizei eine verdächtige Wahrnehmung im Bereich des Spicherer Weges in 66119 Saarbrücken. Die Frau vermutete einen Einbruch oder ähnliches am dortigen Campingplatz. Durch die sofortige Entsendung von zwei Einsatzkommandos der PI Alt-Saarbrücken konnten im Bereich der Untertürkheimer Straße zwei verdächtige Fahrzeuge festgestellt werden, die beim Erkennen der Polizei sofort flüchteten. Die Polizei nahm mit zwei Fahrzeugen die Verfolgung auf. Während einem schwarzen…

suedwest-news-aktuell-saarlouis

Saarlouis – Mit Gläsern um sich geworfen: Randalierer in der Altstadt

Saarlouis – Die Polizei Saarlouis wurde am 13.11.2016, gegen 01:10 Uhr, über eine randalierende Person in einer Gaststätte der Saarlouiser Altstadt informiert. Der Randalier würde mit Gläsern um sich werfen und gegen Security Personal vorgehen. Vor der Gaststätte konnten die Beamten eine verbale Auseinandersetzung mehrerer Personen feststellen. Eine Person fiel hierbei als Aggressor auf. Die Person versuchte körperlich gegen andere Gaststättenbesucher vorzugehen. Der Angriff wurde durch die Beamten unterbunden. Der 33 jährige Mann ging nun gegen die einschreitenden Beamten vor….

suedwest-news-aktuell-saarlouis

Saarlouis – Verkehrsunfälle durch alkoholisierte PKW-Fahrer sorgen für Stress bei der Polizei

Saarlouis – Am 12.11.2016, gegen 06:20 Uhr, erhielt die Polizeiinspektion Saarlouis eine Mitteilung über einen Verkehrsunfall in Ittersdorf, bei dem drei Fahrzeuge beschädigt wurden. Die Beamten suchten die Örtlichkeit in der Saarlouiser Straße in Ittersdorf auf und fanden eine größere Unfallstelle vor. Ein 20-jähriger deutscher PKW-Fahrer mit Wohnsitz in Frankreich verursachte unter Alkoholeinfluss aufgrund von deutlich überhöhter Geschwindigkeit den Verkehrsunfall. Der Fahrer verlor in einer leichten Linkskurve im Bereich des Ortseingangs Ittersdorf die Kontrolle über sein Fahrzeug, schoss über die…

suedwest-news-aktuell-schmelz

Schmelz – Einbruch in das Vereinshaus vom Bouleclub

Tatzeit: 09.11.2016, 19:00h – 11.11.2016, 14:50h Schmelz – Zum Zeitpunkt der Entdeckung wurde zunächst eine Sachbeschädigung gemeldet, da man davon ausging, dass eine Scheibe eingeworfen wurde. Bei der polizeilichen Aufnahme stellte sich heraus, dass unbekannte Täter zunächst die Scheibe eingeschlagen hatte, wobei diese zusätzlich durch ein Stahlgitter gesichert ist. Durch eine Öffnung (Spalt zwischen Gitter und Fenster)) von nur ca. 20cm konnten die unbekannten Täter dennoch ins Gebäude gelangen, weshalb man von einer sehr schmalen Person ausgehen muss. Entsprechende Spuren…

suedwest-news-aktuell-lebach

Lebach – Einbruch in Kebab-Laden an der Schaumbergstraße

Lebach (Thalexweiler) – In der Nacht zum Samstag kam es zu einem Einbruch in o.a. Kebab-Laden. Der unbekannte Täter nutzte zum Einstieg ein auf Kippstellung befindliches Fenster zur Küche (Nebenseite des Gebäudes), in dem er mit der Hand durch den Spalt griff und so die Verriegelung lösen konnte. Der unbekannte Täter stieg in das Anwesen ein und hebelte mittels Werkzeug die dort aufgestellten Automaten auf. Es wurde ein geringer Bargeldbetrag erbeutet, der unbekannte Täter flüchtete anschließend auf dem Einstiegsweg. Hinweise…

suedwest-news-aktuell-schmelz

Schmelz – Unfallflucht in der Robert-Koch-Straße

Schmelz – Die Geschädigte hatte ihren PKW (Ford Fusion, schwarz) am 12.11.2016, zwischen 19:00 – 21:00 Uhr in der Robert-Koch-Straße in Fahrtrichtung rechts geparkt. Das Fahrzeug stand dort von 19 – 21h. In diesem Zeitraum wurde der Ford durch einen bislang unbekannten Fahrzeugführer erheblich beschädigt (linke Fahrzeugseite). Anhand von an der Unfallstelle aufgefundenen Fahrzeugteilen vom Verursacher, handelt es sich bei dessen Fahrzeug mit hoher Wahrscheinlichkeit um einen Fiat 500 L. Hinweise bitte an die Polizeiinspektion-Lebach, 06881/5050. *** Text: Polizei Lebach

vernebelt

Völklingen – Weggebeamt: Trunkenheitsfahrt/Gefährdung des Straßenverkehrs infolge Einnahme von Medikamenten

Völklingen-Ludweiler – Nachdem am Samstag 12.11.2016 gegen 05:45 Uhr der Polizei in Völklingen mitgeteilt wurde, dass ein Fahrzeug mit französischem Kennzeichen in Schlangenlinien zwischen Ludweiler und Lauterbach fährt und bereits mehrfach die Leitplanken touchiert hat, konnte das Fahrzeug wenig später durch ein Wach –und Streifenkommando der PI Völklingen angehalten und kontrolliert werden. Dabei stellte sich heraus, dass der Fahrzeugführer (männlich, 58-jähriger Franzose, wohnhaft in Frankreich) zwar keine alkoholischen Getränke konsumiert hatte, aber offenkundig stark verzögert und teilweise apathisch reagierte. Er…

suedwest-news-aktuell-voelklingen

Völklingen – Auffinden von Betäubungsmitteln nach Familienstreit

Völklingen -Fürstenhausen: Am Samstag, 12.11.2016, gegen 23:45 Uhr, wird die Polizei in Völklingen von einem Jugendlichen (15 Jahre aus Völklingen) aus der Vereinshausstraße in Völklingen-Fürstenhausen darüber in Kenntnis gesetzt, dass seine beiden jugendlichen Schwestern (14 und 17 Jahre) Zuhause randalieren würden und auch versuchen würden ihre Mutter anzugreifen. Es wären dabei auch Drogen im Spiel. Der Sachverhalt konnte vor Ort soweit bestätigt werden. Nach derzeitigem Ermittlungsstand haben sowohl die Mutter, als auch die beiden Töchter Betäubungsmittel konsumiert. Bei einer anschließenden…