Zweiunddreißig Personen mit COVID-19-Erkrankung