• World-Of-Karaoke-Playback und Musikshop 2019

Wertheim – Wenn schon…! 80.000 Euro Unfallschaden am Almosenberg

Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - News - WertheimWertheim (BW) – Nur noch mit dem Abschleppwagen ging es für zwei Fahrzeuge am Freitagabend am Almosenberg in Wertheim-Bettingen weiter.

Gegen 18:40 Uhr wollte ein 29-Jähriger mit seinem Fahrzeug das Gelände einer Firma verlassen und übersah dabei einen heraneilenden Audi A7. Der hatte zuvor bereits einen weiteren PKW mit überhöhter Geschwindigkeit auf regennasser Straße überholt.

Beide Fahrzeuge kollidierten. Der PKW des Unfallverursachers drehte sich durch die Wucht des Aufpralls um die eigene Achse und blieb mitten auf der Straße stehen. Der beteiligte A7 kam nach links von der Fahrbahn ab und prallte gegen eine Straßenlaterne. Der 29-Jährige wurde bei dem Unfall schwer verletzt und auch der Beifahrer im Audi kam mit leichten Verletzungen ins Krankenhaus. Die Strecke blieb während der Unfallaufnahme komplett gesperrt.

Am Ende mussten beide Fahrzeuge mit Totalschaden abgeschleppt werden, der Schaden beläuft sich auf etwa 80.000 Euro.

Zeugen, die Angaben zur Fahrweise des schwarzen Audi A7 machen können, werden gebeten, sich telefonisch unter der Nummer 09342/91890 beim Polizeirevier Wertheim zu melden.

OTS: Polizeipräsidium Heilbronn

 

Kommentare sind geschlossen.