Wirtschaft Aktuell -

Wien (AT) – Wirtschaftskammer: Nicht mit Zuschlägen zuschlagen, sondern Arbeitszeit flexibilisieren

Österreich ist im internationalen Vergleich bereits spitze bei Zuschlägen Wien (AT) – Wirtschaftskammer: „Die Wirtschaft erbringt mit 1.500 Euro Mindestlohn – das sind um 14 Prozent mehr als der deutsche Mindestlohn – bereits eine Vorleistung und braucht im Gegenzug dringend die zugesagte Flexibilisierung der Arbeitszeit. Stattdessen wollen manche mit noch mehr Zuschlägen zuschlagen“, weist Rolf Gleißner, stellvertretender Leiter der Abteilung für Sozialpolitik in der Wirtschaftskammer Österreich (WKÖ), die Forderung nach einem höheren Mehrarbeitszuschlag zurück. Der Mehrarbeitszuschlag gebührt, wenn eine Teilzeitbeschäftigte…

pol-ppwp-lkw-reisst-fussgaengerampel-aus-verankerung-fahrer-fluechtet

Kaiserslautern – Lkw reißt Fußgängerampel aus Verankerung – Fahrer flüchtet

Kaiserslautern – Zu einem Unfall mit Fahrerflucht ist es am Montag gegen 11:30 Uhr in der Industriestraße gekommen. Dabei wurde eine Fußgängerampel erheblich beschädigt. Nach dem Verursacher wird gesucht. Nach den bisherigen Erkenntnissen befuhr ein Lkw mit polnischem Kennzeichen die Fischerstraße in Richtung Innenstadt. An der Kreuzung Fischerstraße/Industriestraße rammte der Brummi die dortige Ampel und riss dabei die Fußgängerampel aus der Verankerung. Anschließend machte sich der Unfallverursacher aus dem Staub, ohne sich um den entstandenen Sachschaden zu kümmern. Ein Zeuge,…

Mittelrhein-Tageblatt - Stadtnachrichten - Kaiserslautern -

Kaiserslautern – Fahrzeug in der Forellenstraße zerkratzt – Zeugen gesucht

Kaiserslautern – Mit einem spitzen Gegenstand wurde am Samstagabend in der Forellenstraße ein VW Passat zerkratzt. Die Polizei sucht Zeugen. Wie der 65-jährige Fahrzeugbesitzer am Montag der Polizei meldete, stand sein Passat an jenem Abend zwischen 19 und 23:55 Uhr in der Forellenstraße in Höhe des Hafues Nummer 10. Als er kurz vor Mitternacht zu seinem Wagen zurückkam, bemerkte er sofort den Schaden auf der Fahrerseite: Bis auf die Grundierung wurde der Lack des VW mit einem spitzen Gegenstand zerkratzt….

Mittelrhein-Tageblatt - Stadtnachrichten - Kaiserslautern -

Kaiserslautern – Wie UNCOOL: Während Entbindung bestohlen

Kaiserslautern – Eine Geburt sollte eigentlich ausschließlich ein schönes Ereignis für die werdende Mutter sein – und nicht durch irgendwelche negativen „Neben-Ereignisse“ getrübt werden. Die Geburt ihres Sohnes wurde allerdings bei einer 24-jährigen Frau am vergangenen Mittwoch von dreisten Dieben ausgenutzt. Während sich die junge Frau im Kreißsaal befand, schlichen unbekannte Täter in das Patientenzimmer der 24-Jährigen und griffen sich deren Geldbörse. Glücklicherweise befanden sich „nur“ eine Krankenversicherungskarte und ein anderes Dokument in dem Geldbeutel. Für die Täter dürfte die…

Mittelrhein-Tageblatt - Stadtnachrichten - Kaiserslautern -

Kaiserslautern – Tipp der Polizei: Abschließen nicht vergessen!

Kaiserslautern – Automarder waren am Sonntagnachmitatg in der Kopenhagener Straße unterwegs. Sie fanden einen unverschlossenen Pkw und stahlen aus dem Innenraum eine Geldbörse und einen Silberring. Wie der betroffene 40-Jährige der Polizei am Montag meldete, hatte er sein Fahrzeug für etwa 20 Minuten (16 bis 16.20 Uhr) unverschlossen abgestellt. Als er zu seinem Auto zurückkam, bemerkte er sofort den Verlust eines Silberrings und seiner schwarzen Geldbörse. In dieser befanden sich diverse Urkunden und zwei Gutscheine eines Bekleidungsgeschäftes. Die Polizei appelliert…