Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - Polizei-News - Aktuell -

Bremerhaven – Schlagabtausch: Heftige Auseinandersetzung in der Georgstraße

Bremerhaven – Am Donnerstagabend gerieten in Bremerhaven-Geestemünde mehrere Männer in eine handfeste Schlägerei. Zwei Beteiligte mussten anschließend im Krankenhaus behandelt werden. Nach Aussage der Betroffenen resultierte der Streit aus einem in der Vergangenheit stattgefundenen Verkehrsunfall. Als die Unfallgegner am 21.05.2020, gegen 18.00 Uhr in der Georgstraße erneut aufeinandertrafen, kam es zunächst zu einem verbalen Schlagabtausch, der schnell in eine handfeste Schlägerei ausartete. Die von Passanten alarmierte Polizei konnte die Kontrahenten trennen und beruhigen. Zwei der fünf Beteiligten, die alle im…

Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - News - Bremen -

Bremen – Auseinandersetzung zwischen Fahrgästen an einer Bushaltestelle am Helsingborger Platz

Ort: Bremen-Burglesum, Helsingborger Platz -Zeit: 25.04.20, 18.10 Uhr. Bremen – Am Samstagabend kam es an einer Bushaltestelle in Burgdamm zu einer Auseinandersetzung zwischen Fahrgästen. Dabei wurde ein 18 Jahre alter Mann mit einem Messer verletzt. Die Polizei sucht Zeugen. Der 18-Jährige befand sich um Bus der Linie 94. An der Haltestelle Helsingborger Platz geriet er mit einem Mann in Streit, der draußen an der geöffneten Bustür wartete. Die Auseinandersetzung verlagerte sich in den Bus, wo die Konfrontation eskalierte. Der 18-Jährige…

Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - News - Bremen -

Bremen – Krankenhausreif: Jugendliche verprügeln 18-Jährigen in der Stichnathstraße

Ort: Bremen, Stichnathstraße – Zeit: 21.04.20, 22.10 Uhr. Bremen – Am Dienstagabend griffen mehrere Jugendliche einen 18-Jährigen in Kattenturm an. Der junge Mann musste anschließend in einem Krankenhaus behandelt werden. Nach derzeitigem Ermittlungsstand sollen die vier Angreifer den 18-Jährigen im Bereich eines Spielplatzes in der Stichnathstraße 100 Euro angeboten haben, wenn er gegen einen von ihnen kämpfen würde. Ohne eine Antwort abzuwarten, attackierte ihn ein Jugendlicher daraufhin mit Faustschlägen. Der 18-Jährige fiel zu Boden, wo er von mehreren aus der…

Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - News - Bremen -

Bremen – Ging MÄCHTIG ZUR SACHE: Nachbarschaftsstreit in Hemelingen außer Kontrolle

Ort: Bremen-Hemelingen, Angeln -Zeit: 10.4.20, 18.20 Uhr. Bremen – Am Freitagabend gerieten zwei 26 und 38 Jahre alte Männer in Hemelingen zunächst in einen verbalen Streit. Im Laufe der Auseinandersetzung fingen die Nachbarn an, aufeinander einzuprügeln und verletzten sich dabei gegenseitig zum Teil schwer. Zunächst gerieten die Nachbarn von Balkon zu Balkon in Streit, wobei man sich unter anderem auch mit Getränken bewarf. Anschließend trafen sich die Männer im Treppenhaus zur Fortführung der Auseinandersetzung. Bei einer Rangelei stürzten beide die…

Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - News - Bremen -

Bremen – Einmal waschen, schneiden, festnehmen bitte …

Ort: Bremen-Burglesum, Bremerhavener Heerstraße – Zeit: 06.04.20, 23.30 Uhr. Bremen – Ein Diebes-Trio versuchte in der Nacht von Montag auf Dienstag in ein Friseurgeschäft in Burglesum einzubrechen. Einsatzkräfte der Bremer Polizei nahmen zwei 21 und 39 Jahre alte Männer vorläufig fest. Die Männer versuchten die Eingangstür des Salons in der Bremerhavener Heerstraße aufzuhebeln und verursachten dabei so viel Lärm, dass Anwohner die Polizei alarmierten. Beim Eintreffen der Einsatzkräfte flüchteten die Einbrecher in Windeseile in verschiedene Richtungen. Die Polizisten nahmen die…

Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - News - Bremen -

Bremen – Die BLÖDEN STERBEN NICHT AUS: Polizei unterbindet Feier in der Schwaneweder Straße

Ort: Bremen-Blumenthal – Zeit: 03.04.20, 22 Uhr. Bremen – Einsatzkräfte der Bremer Polizei schlossen am Freitagabend in Blumenthal eine Gaststätte. Im Schankraum hielten sich mehrere Personen auf und tranken Alkohol. Als die Polizisten gegen die Tür der Kneipe in der Schwaneweder Straße klopften, wurden im Haus umgehend die Lichter gelöscht und die Musik abgestellt. Zum Öffnen war allerdings niemand bereit. Die Einsatzkräfte besorgten sich daraufhin über die Staatsanwaltschaft einen Durchsuchungsbeschluss und trafen im Schankraum auf fünf Männer und vier Frauen…

Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - News - Bremen -

Bremen – Manche begreifen es NICHT: Partygäste verstoßen gegen das Infektionsschutzgesetz

Ort: Bremen-Vegesack, Friedrich-Humbert-Straße Zeit: 29.03.2020, 05:50 Uhr. Bremen – Am Sonntagmorgen feierten mehrere Personen in Vegesack eine Party. Einsatzkräfte lösten diese nach der Allgemeinverfügung zur Eindämmung des Coronavirus auf. Dabei leistete ein 31-Jähriger erheblichen Widerstand, so dass er in Gewahrsam genommen werden musste. Gegen 05:50 Uhr wurden die Einsatzkräfte zu einem Geschäft in der Friedrich-Humbert-Straße gerufen. Laut Zeugenaussagen sollte hier eine private Feier stattfinden. Vor Ort trafen die Polizisten auf sieben zum Teil alkoholisierte Personen. Sie beendeten die Party, nachdem…

Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - Polizei-News - Aktuell -

Bremerhaven – Dummdödel hatte eine total schlechte Idee: Aufruf zur Party

Bremerhaven – Als schlechte Idee eines 21 Jahre alten Mannes aus Geestemünde erwies sich ein Aufruf zu einer Party am Dienstagabend in den Sozialen Medien. Nachdem Zeugen die Polizei informierten, statteten die Polizeibeamten dem jungen Mann einen Besuch ab. Der 21-Jährige hatte am Dienstagabend auf Instagram in einer Gruppe den Aufruf gepostet: „Heute Party in Bhv. Wer Lust hat, kommt vorbei.“ Angesichts der strengen Regelungen, die wegen der Corona-Epidemie bestehen, stieß diese Aufforderung bei den Lesern der Nachricht auf gar…