Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - News - Bayreuth -

Bayreuth – Hilfe für Familien in dieser schwierigen Zeit

Stadtjugendamt und Familienbündnis stellen wichtige Informationen und Hilfe auf www.familien-in-bayreuth.de zur Verfügung. BAYREUTH (BY) – Die schnelle Verbreitung des Corona-Virus und die damit verbundenen Befürchtungen und Ängste führen bei vielen Familien zu einer großen Verunsicherung. Die damit verbundenen Schutzmaßnahmen, wie zum Beispiel die Schließung der Schulen und KiTas sowie die Ausgangsbeschränkungen, um mögliche Ansteckungsketten zu unterbrechen, stellen für alle große, bisher nicht vorstellbare Herausforderungen dar. Die ergriffenen Maßnahmen führen dazu, dass Familien nun mehr Zeit zu Hause unter sich verbringen,…

Nachrichten-der-Landesregierung-Saarland-Aktuell-

Saarland / Saarbrücken – Coronavirus und Soziales: Schulobst für hilfsbedürftige Familien – Bis Schulen und Kitas wieder öffnen, werden Hilfseinrichtungen beliefert

Saarland / Saarbrücken – Coronavirus und Soziales: Durch die Corona-Pandemie bleiben Schulen und Kitas vorerst geschlossen. Das Obst und Gemüse, das im Rahmen des Schulobstprogrammes jede Woche geliefert wurde, soll weiter an Kinder und hilfsbedürftige Menschen verteilt werden. „Für viele Familien hat sich in der aktuellen Situation die Ernährungsversorgung dramatisch verschärft. Daher wird mein Haus das EU-Schulprogramm nutzen, um Menschen in schwierigen sozialen Lagen mit frischem Obst und Gemüse zu versorgen. Als Hauptabnehmer haben wir vor allem Tafeln und tafelähnliche…

Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - News - Speyer -

Speyer – Coronavirus: Zeit für Menschlichkeit – Aufruf zum Karten- und Briefeschreiben

Speyer – Coronavirus: Speyer hält zusammen. Das gilt besonders auch in diesen Tagen und so rufen Oberbürgermeisterin Stefanie Seiler und Bürgermeisterin Monika Kabs Familien und Kinder dazu auf, Karten und Briefe an Bewohner*innen von Alten- und Pflegeheimen schicken, die derzeit kaum Besuch empfangen und die Einrichtungen auch nicht verlassen dürfen. Mit der Aktion „Zeit für Menschlichkeit“ möchte der Stadtvorstand aufkommender Einsamkeit entgegenwirken und Jung und Alt vereinen. Familien und Kinder sind aufgerufen, gemeinsam Bilder zu malen, zu basteln oder Briefe…

Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - News - KREIS Mayen-Koblenz -.jpg

Kreis Mayen-Koblenz – Erlass von Elternbeiträgen für Kitas, Hortplätze und Kindertagespflege: Finanzielle Entlastung der Eltern im April

Kreis Mayen-Koblenz – Der Landkreis Mayen-Koblenz möchte in der Corona-Krise Eltern und Familien entlasten. Im April verzichtet der Kreis auf die Erhebung von Elternbeiträgen der Betreuungsplätze in Kindertagesstätten für Kinder unter zwei Jahren, der Hortplätze und der Kindertagespflege. Die Erstattung bereits geleisteter Zahlungen erfolgt unmittelbar durch die Träger der Einrichtungen an die Erziehungsberechtigten. Diese Regelung gilt für den Zuständigkeitsbereich des Kreisjugendamtes. Die Jugendämter der Stadt Andernach und der Stadt Mayen haben vergleichbare Regelungen getroffen. „Ich freue mich, gemeinsam mit den…

Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - News - Hamburg -

Hamburg – Coronavirus: Hamburg ergreift weitere drastische Maßnahmen

Schutz älterer und pflegebedürftiger Menschen/ Neues Hilfe-Telefon „Hamburg hilft Senioren“ Hamburg – Pflegebedürftige ältere Menschen sind durch das Coronavirus besonders gefährdet. Um sie noch besser zu schützen, gilt in Hamburg ab sofort ein generelles Besuchsverbot in der stationären Altenpflege. Auch Präventions- und Hygienevorschriften werden verschärft. Darüber hinaus hat die Stadt Hamburg ein neues Hilfe-Telefon speziell für ältere Menschen eingerichtet. An sieben Tagen die Woche können Seniorinnen und Senioren für Hilfe oder bei Fragen rund um das Coronavirus das neue Angebot…

Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - News - Pirmasens -

Pirmasens – Corona-Aktuell: Glücksbringer verteilen erneut Lebensmittelpakete an Tafel-Kunden

Pirmasens – Corona-Aktuell: Trotz Corona-Pandemie: Die Ausgabe von Lebensmitteln für Tafel-Kunden geht weiter. Bedürftige werden am kommenden Donnerstag, 2. April 2020, erneut mit Nahrungsmitteln versorgt. Die Ausgabe der vorkonfektionierten Tüten erfolgt gegen Vorlage des Berechtigungsscheins an drei Stellen auf dem Kirchberg, im Winzler Viertel und auf dem Horeb. In der vergangenen Woche hatten erstmals junge Menschen um Florian Bilic und Hanna Neu die Ehrenamtler der Pirmasenser Tafel tatkräftig unterstützt. Durch deren Engagement war es überhaupt erst möglich, die Lebensmittel-Ausgabe wieder…

Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - News - Trier -

Trier – Coronavirus: Angebote für Obdachlose gibt es weiterhin

Trier – Coronavirus: (gut) Die gegenwärtige Situation rund um das Coronavirus stellt auch für Obdachlose und die Menschen, die sich um sie kümmern, eine besondere Herausforderung dar. Gerade die oft beschworenen Hygieneregeln sind auf der Straße nur schwierig einzuhalten. Dennoch: In den Einrichtungen Haltepunkt und Benedikt-Labre Haus sind die Verantwortlichen sensibilisiert. Die Häuser haben ihr Angebot angepasst, für Übernachtungen können sie noch genutzt werden, auch die Postfächer sind erreichbar. Um Abstand zu wahren, wird eine Überbelegung vermieden. Der städtische Streetworker…

Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - News - Coburg -

Coburg – Weiterhin Rentenantragsstellung trotz Coronavirus bei der Stadt Coburg möglich

Coburg (BY) – Aufgrund der aktuellen Corona-Situation können Rentenanträge nur telefonisch gestellt werden. Für Bürgerinnen und Bürger, die in Coburg wohnen oder arbeiten, ist es möglich beim Sozialen Beratungszentrum (Versicherungsamt) telefonisch Altersrente, Hinterbliebenenrente und Erwerbsminderungsrente zu beantragen. Auch Fragen zum Rentenrecht werden beantwortet. Die Anträge werden am Computer aufgenommen und online weitergeleitet. Dafür sind Rentenunterlagen, Personalausweis, Krankenkassenkarte, Kontonummer und Steueridentifikationsnummer bereitzuhalten. Zu erreichen ist das Versicherungsamt unter den Telefnonnummern 09561/89-1350, -1351 und -1352 am Montag, Dienstag und Donnerstag von 8.30…

Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - News - Hamburg -

Hamburg – Hilfesystem Wohnungslose: Zusätzliche Unterkunft für Frauen, weitere Duschmöglichkeiten für obdachlose Menschen

Hamburg – Hilfesystem Wohnungslose: Das Hilfesystem steht obdachlosen Menschen weiter zur Verfügung; unter Koordination der Sozialbehörde und in enger Abstimmung mit den Trägern und Akteuren wird die Bereitstellung der nötigen Angebote geplant und ermöglicht. Wo nötig, werden zusätzliche Angebote gemacht oder Alternativen bereitgestellt. Eine vollständige und kontinuierlich aktualisierte Aufstellung der verfügbaren Angebote ist – als mobile Ansicht sowie als Liste zum Download– unter www.hamburg.de/obdachlosigkeit abrufbar. Dort sind u.a. Angebote zur medizinischen sowie zur Lebensmittelversorgung aufgeführt. Unterkunft Neben der in der…

Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - News - Kaiserslautern -

Kaiserslautern – Corona-Krise: Stadt weitet Obdachlosenhilfe aus

Kaiserslautern – Corona-Krise: Im Zuge der Corona-Krise weitet die Stadt neben der Notversorgung für Hilfsbedürftige und ältere Menschen auch die Versorgung der Obdachlosen aus. So hat, wie das Referat Soziales mitteilt, die Glockenstube ab sofort montags bis freitags von 8-17 Uhr geöffnet. Frühstück und Abendessen werden als Lunchpaket herausgegeben. Um die Mittagszeit erfolgt die Ausgabe eines warmen Essens. Zusätzlich wird samstags ab 9 Uhr Frühstück und ein warmes Essen zur Mittagszeit ausgegeben. Die Essensausgabe erfolgt über die Fenster der Pariserstraße…