Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - Polizei-News - Mecklenburg-Vorpommern -

Ahrenshoop – Gemeinsamer Polizei- und Rettungseinsatz nach Badeunfall

Ahrenshoop (MV) – Seit den Mittagsstunden des 01.07.2020 läuft am Strand von Ahrenshoop ein Einsatz von Polizei, Feuerwehr, Rettungsdienst, Wasserwacht, DLRG, Wasserschutzpolizei und der Deutschen Seenotrettung. Nach bisherigen Erkenntnissen geriet ein 32-jähriger Deutscher aus der Region im Wasser in Not, nachdem er zwei zehnjährige Kinder aus dem Wasser rettete. Diese waren gegen 12:30 Uhr im Bereich eines Steinwalls von der Strömung erfasst worden und nicht in der Lage, sich aus eigener Kraft an Land zu retten. Dem Mann gelang es,…

Nachrichten-aus-der-Stadt-Greifswald-Aktuell-

Greifswald – Wenn aus einem Jugendstreich eine Straftat wird

Greifswald (MV) – Am Abend des 10.05.2020 beobachtete eine aufmerksame Bürgerin, wie drei Jugendliche im Stadtgebiet von Greifswald mehrere Gullydeckel auf der Fahrbahn öffneten und den Abwasserschacht offenstehend hinterließen. Die minderjährigen Tatverdächtigen flüchteten beim Eintreffen der sofort eingesetzten Polizeibeamten. Ein 17-jähriger Tatverdächtiger konnte durch eine Polizeimeisteranwärterin der Fachhochschule Güstrow ergriffen werden, diese versieht gerade im Rahmen ihrer Ausbildung den Dienst im PHR Greifswald. Der polizeibekannte 17 Jährigen führte zudem einen Schlagring mit sich, welcher sichergestellt wurde. Im Anschluss der polizeilichen…

Mittelrhein-Tageblatt-Nachrichten-aus-Stralsund-

Stralsund – Ermittlungen zu einem Brand im Tribseer Center aufgenommen

Stralsund (MV) – Gestern Abend, am 23.04.2020, gegen 20:30 Uhr, informierte die Rettungsleitstelle des Landkreises Vorpommern-Rügen die Beamten des Polizeihauptrevieres Stralsund über ein Feuer im Bereich des Tribseer Centers, welches als Einkaufscenter dient und sich an der Rostocker Chaussee in Stralsund befindet. Die Kräfte der Stralsunder Berufsfeuerwehr kamen ebenfalls zum Einsatz und konnten den Brand schnell löschen. Ersten Ermittlungen zufolge brannte es kurz nach Ladenschluss im Eingangsbereich des rechtsseitig liegenden Kleintierhandels. Unter anderem sind Einkaufskörbe, ein Abfallbehälter sowie eine sogenannte…

Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - Polizei-News - Mecklenburg-Vorpommern -

Alt-Strelitz – Unfall mit schwerverletztem Fahrzeugführer auf einem Schotterweg am Bahnhof

Alt-Strelitz (MV) – Am 13.04.2020, gegen 18:00 Uhr, kam es auf einem Schotterweg in Alt-Strelitz zu einem Verkehrsunfall. Ein 36-jähriger Neustrelitzer befuhr mit einem Quad den Schotterweg parallel zur Bahnhofstraße in Fahrtrichtung, Am Bahnhof. Bei einem Wendemanöver verlor der Fahrzeugführer die Kontrolle über das Quad und in der weiteren Folge überschlug sich das Fahrzeug. Der Fahrzeugführer wurde schwer verletzt und musste später im Krankenhaus stationär aufgenommen werden. Vor Ort konnte ermittelt werden, dass der Fahrzeugführer unter dem Einfluss von Alkohol…

feuerwehr-aktuell

Zarrentin – Brandstiftung: Hoher Sachschaden durch Feuer in Biosphärenreservat

Zarrentin (MV) – Bei einem Feuer im Biosphärenreservat Schaalsee in Zarrentin ist am Dienstagabend ein vorläufig geschätzter Sachschaden in Höhe von ca. 200.000 Euro entstanden. Ein aus Holz und Kunststoff bestehender Steg des Naturlehrpfades war gegen 20 Uhr in Brand geraten, wodurch dieser auf einer Länge von rund 60 Metern zerstört wurde. Zudem griffen die Flammen auf umliegendes Sumpf- und Schilfland über. Mehrere Feuerwehren aus der Region kamen zum Löscheinsatz. Gegen Mitternacht konnte der Brand weitgehend gelöscht werden. Die Polizei…

Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - News - Rostock -

Rostock – Lütten Klein: Toter Hund in Sporttasche entsorgt

Rostock (MV) – Ein in einer Sporttasche entsorgter Hundekadaver hat gestern Polizei und Feuerwehr beschäftigt. Die Tasche hatte eine Passantin notdürftig vergraben in einer Baumgruppe im Stadtteil Lütten Klein entdeckt und die Polizei informiert. Bei der Überprüfung fanden die Beamten darin einen offensichtlich schon mehrere Tage toten Hund. Das Tier war mit einem Stofftier in eine Decke gehüllt. Offensichtlich hatte der bzw. die Besitzerin das Wäldchen in der Ostseeallee als letzte Ruhestätte für das verstorbene Tier ausgesucht. Nachdem der Hundekadaver…

Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - Polizei-News - Mecklenburg-Vorpommern -

Rostock – Polizeiliche Maßnahmen zur Regulierung der Ausbreitung des Coronavirus

Rostock (MV) – „Achtung, hier spricht Ihre Polizei“ – so beginnen die Lautsprecherdurchsagen, mit denen die Polizei auch am Sonntag in verschiedenen touristischen Zentren des Landes unterwegs ist, um die Maßnahmen der Landesregierung zur Entschleunigung der Ausbreitung des Coronavirus umzusetzen. Ziel ist es, alle Touristen, die sich zurzeit noch in Mecklenburg-Vorpommern aufhalten, zur Abreise zu bewegen. Bei den Ansagen wird insbesondere auf das gemeinsame Interesse hingewiesen, gesund zu bleiben, denn nur wenn jeder sich an die Anordnungen hält, besteht eine…

Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - News - Rostock -

Rostock – Corona: Mit Kontrollen, Lautsprecherdurchsagen und Flyern gegen die Ausbreitung des Coronavirus

Rostock (MV) – Das Polizeipräsidium Rostock führt weiterhin Kontrollen des Reiseverkehrs an den Landesgrenzen durch, damit die Festlegungen der Landesregierung (SARS-CoV-2-Bekämpfungsverordnung) zur Verhinderung der Ausbreitung der Corona-Pandemie umgesetzt werden. Am gestrigen Tag wurden im Zuständigkeitsbereich des Präsidiums Rostock 2028 Fahrzeuge kontrolliert. Insgesamt 193 Personen mussten abgewiesen werden. In diesem Zusammenhang appelliert die Polizei noch einmal dringend: Nehmen Sie die Infektion Ernst und bleiben Sie zuhause! Zusätzlich fährt die Polizei seit gestern durch die touristischen Hotspots und informiert über Lautsprecher letzte,…