Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - Polizei-News - Mecklenburg-Vorpommern -

Pasewalk – Derzeit nicht bewohnbar: Schwere Brandstiftung in einem Wohn- und Geschäftshaus am Gemeindewiesenweg

Pasewalk (MV) – In Pasewalk kam es am 23.01.2020 gegen 21:00 Uhr im Gemeindewiesenweg zu einem Brand eines Wohn- und Geschäftshauses. Die Bewohner des Wohnhauses nahmen einen lauten Knall wahr und informierten daraufhin die Feuerwehr. Anschließend begaben sie sich selbstständig aus ihrer Wohnung. Zu einem Personenschaden kam es nicht. Die Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Pasewalk brachten das Feuer schnell unter Kontrolle und löschten es. Es entstand ein Schaden von etwa 8000,- Euro im Innern des Gebäudes. Die Kriminalpolizei hat die…

Nachrichten-aus-der-Stadt-Greifswald-Aktuell-

Greifswald – Mutmaßlicher sexueller Übergriff auf 33-Jährige im Karl-Liebknecht-Ring

Greifswald (MV) – Am frühen Morgen ist es nach derzeitigen Erkenntnissen in Greifswald zu einem sexuell motivierten Übergriff auf eine 33 Jahre alte Frau gekommen. Sie war zwischen 05:10 Uhr und circa 05:25 Uhr auf dem Rad unterwegs als sie auf Höhe des Hufelandheims (Kursana-Domizil) in der Talliner Straße / Ecker Wolgaster Straße einen Radfahrer bemerkte. Er folgte ihr bis zu ihrem Ziel, dem „Boddenhus“ (Karl-Liebknecht-Ring). Auf dem dortigen Hinterhof soll er sie nach ihrer Aussage mutmaßlich mit einer Pistole…

Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - News - Rostock -

Rostock – Dumm gelaufen: Gleich zweimal rennt Dieb in die Arme der Bundespolizei

Rostock (MV) – Pech hatte am vergangenen Wochenende gleich zwei Mal ein 43-jähriger Mann, der beim Diebstahl von Spirituosen am Bahnhof Rostock ertappt wurde. Am Sonntagvormittag beobachtete ihn eine Streife der Bundespolizeiinspektion Rostock dabei, als er eine Verkaufseinrichtung der Deutschen Bahn im Laufschritt in Richtung Bahnhofsvorplatz verließ und der Verkäufer ihm hinterhereilte. Als die Streife die Männer ansprach, teilte der Verkäufer mit, dass der Mann gerade eine Flasche Sekt im Wert von 10,49 EUR entwendet habe. Diese übergab der 43-Jährige…

Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - Polizei-News - Mecklenburg-Vorpommern -

Malchin – Brandstiftung: Feuer in der Kinder- und Jugendhilfeeinrichtung in der Blumenstraße

Malchin (MV) – Am Abend des 19.01.2020 gegen 21:40 Uhr wurde der Polizei ein Brand in einer Kinder- und Jugendhilfeeinrichtung in der Blumenstraße in Malchin gemeldet. Vor Ort wurde durch die eingesetzten Beamten des Polizeireviers Malchin starke Rauchentwicklung im Kellergeschoss des Gebäudes festgestellt. Die Bewohner, sechs Kinder und Jugendliche sowie eine Betreuerin, hatten bei Eintreffen der Einsatzkräfte die Einrichtung bereits selbstständig und unverletzt verlassen. Durch die Freiwillige Feuerwehr Malchin konnte der Brand schnell unter Kontrolle gebracht werden, sodass eine weitere…

Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - Polizei-News - Mecklenburg-Vorpommern -

Neubukow – Polizeieinsatz im Panzower Weg mit Schussabgabe durch die Polizei auf den Täter

Neubukow (MV) – Am späten Freitagabend kam es im Panzower Weg in Neubukow zu einem Polizeieinsatz. Ein Mann hatte dort, aus dem Fenster einer Wohnung, mit einem Luftgewehr auf zwei Passanten geschossen und leicht verletzt. Als er die Polizei im Umfeld seiner Wohnung wahrnahm, kündigte er seinen Suizid an. Die Beamten konnten sich in die Wohnung des 35jährigen Mannes begeben. Im Gespräch mit dem Mann, griff dieser plötzlich die Beamten mit einem Messer an. Dieser Angriff wurde mit einem Schuss…

Mittelrhein-Tageblatt-Nachrichten-aus-Stralsund-

Stralsund – Drei Verletzte bei Verkehrsunfall im Grünhufer Bogen

Stralsund (MV) – Am 30.12.2019 gegen 12.00 Uhr ereignete sich in der Hansestadt Stralsund im Grünhufer Bogen ein Verkehrsunfall, bei dem drei Personen leichte Verletzungen erlitten. Ein PKW VW befuhr die Lindenallee in Fahrtrichtung Grünhufer Bogen und wollte nach links auf den Grünhufer Bogen einbiegen. Nach ersten Erkenntnissen missachtete die 57-jährige Fahrzeugführerin aus der Gemeinde Lüssow dabei den Vorrang eines aus dem gegenüberliegenden Handwerkerring kommenden PKW Toyota, in dem sich ein Ehepaar aus Hessen befand, welcher geradeaus weiter in die…

Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - News - Neubrandenburg -

Neubrandenburg – Polizeieinsatz wegen starken Marihuanageruchs im Hausflur eines Mehrfamilienhauses

Neubrandenburg (MV) – Am 29.12.2019 gegen 21:00 Uhr wurde der Einsatzleitstelle des Polizeipräsidiums Neubrandenburg mitgeteilt, dass es in einem Hauseingang des Ponyweges in Neubrandenburg sehr stark nach Betäubungsmitteln riecht. Als die Beamten des Polizeihauptrevieres Neubrandenburg vor Ort eintrafen, konnten auch sie sofort den starken Marihuanageruch wahrnehmen. Die Beamten haben sehr schnell die Wohnung ermitteln können, aus welcher der Geruch am intensivsten wahrgenommen wurde. Den Beamten war der Wohnungsmieter als Betäubungsmittelkonsument bekannt. Da auf mehrfaches Klopfen und Klingeln nicht reagiert wurde,…

Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - News - Schwerin -

Schwerin – Bewohner mit Drehleiter gerettet: Wohnungsbrand in der Flensburger Straße

Schwerin (MV) – Am Freitagabend gegen 21:45 Uhr gab es einen Einsatz von Feuerwehr, Rettungsdienst und Polizei in der Flensburger Straße. Im zweiten Obergeschoss eines Mehrfamilienhauses war ein Wohungsbrand gemeldet worden. Aufgrund der Rauchentwicklung wurden das betroffene Haus evakuiert. Der betroffene Mieter, der sich noch in der Wohnung befand, sollte über eine Drehleiter gerettet werden. Beim Versuch auf den Korb der Drehleiter zu Kommen stürzte der bereits brandverletzte 37jährige jedoch ab und zog sich dabei lebensbedrohliche Verletzungen zu. Er wird…