Mittelrhein-Tageblatt - Top-News24 - Umweltmagazin -

Bamberg – Umwelt: Landkreis soll plastikfrei werden

Landrat Johann Kalb und der Sprecher der Bürgermeister im Kreis, Helmut Krämer, wollen plastikfreie Region. Bamberg (BY) – Der Landkreis Bamberg soll plastikfrei werden. Eine entsprechende Absichtserklärung haben Landrat Johann Kalb und der Vorsitzende des Bayerischen Gemeindetages, der Heiligenstadter Bürgermeister Helmut Krämer, unterzeichnet. „Plastikfreiheit ist ein weiterer, wichtiger Baustein für Umwelt-, Natur- und Klimaschutz“, so der Landrat. Sie baut auf den vielfältigen Projekten und Maßnahmen der seit 2008 existierenden Klimaallianz von Stadt und Landkreis Bamberg auf. Mit der Absichtserklärung verpflichten…

Mittelrhein-Tageblatt - Politik-Aktuell - Grüne Rheinland-Pfalz -

Mainz – Grüne – Reaktor 1 in Fessenheim wird abgeschaltet: Die Region wird sicherer

Mainz – In der Nacht auf Samstag geht mit Reaktor 1 des Atomkraftwerks Fessenheim der älteste in Betrieb befindliche Atomreaktor Frankreichs vom Netz. Es ist der erste Schritt zur vollständigen Abschaltung des Kraftwerks in diesem Sommer. Dazu erklärt Dr. Bernhard Braun, Fraktionsvorsitzender der GRÜNEN Landtagsfraktion: „Die Abschaltung des ersten Blocks des AKW Fessenheim ist für uns ein Grund zu großer Freude, denn ein viele Jahre dauernder Kampf von Anti-Atombewegung und GRÜNEN erreicht nun sein Ziel. Für die Menschen im Südwesten…

Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - News - Dresden -

Dresden – Alttrachau: Online-Umfrage zur geplanten Grünfläche auf den Hufewiesen

Ideen der Dresdnerinnen und Dresdner sind gefragt. Dresden (SN) – Auf dem Gelände der Hufewiesen in Alttrachau entsteht eine öffentliche Grünfläche. Hierfür sind nun die Ideen der Dresdnerinnen und Dresdner gefragt. Von Montag, 24. Februar bis Sonntag, 22. März 2020, können Interessierte bei einer Online-Umfrage unter mitdenken.sachsen.de/1019639 mitmachen. Diese dauert etwa zehn Minuten. In Papierform ist der Fragebogen im Stadtbezirksamt Pieschen, Bürgerstraße 63, im Vorbereich vom Raum 101 erhältlich. Er kann ausgefüllt im Bürgerbriefkasten vor dem Hauseingang oder zu den…

Nachrichten aus Bamberg in Oberfranken -

Bamberg – Öffnungszeiten „Fasching 2020“: Geänderte Öffnungszeiten der Wertstoffhöfe beachten

Bamberg (BY) – Der Fachbereich Abfallwirtschaft am Landratsamt Bamberg weist darauf hin, dass die Wertstoffhöfe in Breitengüßbach und Burgebrach am kommenden Faschingsdienstag, 25. Februar 2020, geschlossen bleiben. Wie gewohnt geöffnet haben dagegen die Einrichtungen in Hallstadt, Heiligenstadt, Hirschaid, Oberhaid und Schlüsselfeld. Darüber hinaus ist der Wertstoffhof Oberhaid am Samstag (22. Februar 2020) nur im Zeitfenster von 10.00 – 12.00 Uhr geöffnet. Deponie Gosberg schließt früher Das zuständige Landratsamt Forchheim hat mitgeteilt, dass auch das Entsorgungszentrum Deponie Gosberg im Landkreis Forchheim…

Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - News - Würzburg -

Würzburg – Umwelt: Hinweis auf die Abfuhr von Gartenabfällen im Frühjahr 2020

Würzburg – Umwelt: „Die Stadtreiniger“ führen in der Zeit vom 09. März 2020 mit 26. März 2020 im Stadtgebiet Würzburg die Frühjahrsgartenabfuhr durch. Dabei ist zu beachten, dass diese Termine nicht zeitgleich mit der „normalen“ Müllabfuhr sind. Die Gartenabfälle müssen handlich gebündelt (Naturmaterial, kein Draht oder Kunststoff) oder in verrottbaren Papiersäcken verpackt sein und am Tag der Abfuhr um 7.00 Uhr am Straßenrand bereitstehen. Ebenso müssen die Gartenabfälle von einem an die öffentliche Abfallentsorgung der Stadt Würzburg angeschlossenem Grundstück stammen….

Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - News - Hannover -

Hannover – Umwelt: Baumfällungen in der Eilenriede am Sonntag

Hannover (NI) – Umwelt: Die städtische Forstverwaltung führt am kommenden Sonntag (23. Februar) in der Eilenriede zwischen Zoo und Steuerndieb Pflegearbeiten durch. In der Zeit von 7 bis 16 Uhr werden unter anderem Totholz und Kronen entfernt sowie 20 Laubbäume gefällt. Gründe für die Maßnahme sind die Verkehrssicherung und eine routinemäßige Durchforstung. Einschränkungen für den Kraftfahrzeugverkehr sind mit den Arbeiten nicht verbunden, weil die Forstverwaltung die sonntägliche Sperrung der Waldchaussee nutzt. *** Die Pressemitteilung im Original finden Sie unter: www.presseservice-hannover.de

Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - News - Pirmasens -

Pirmasens – Umwelt: Orkantief hat Hexenklamm und Teufelspfad schwer zugesetzt

Pirmasens – Umwelt: Mehr als eine Woche sind seit dem verheerenden Sturmtief „Sabine“ vergangen. Noch steht nicht fest, wie viele Festmeter Holz die Orkanböen im Stadt- und Staatswald umgeworfen haben. Die Schäden sind beträchtlich. Schwer getroffen hat es auch die zwei Premiumwanderwege „Hexenklamm“ und „Teufelspfad“. Mit mehr als 100 Stundekilometern war das Sturmtief über die Südwestpfalz hinweg gerast. Die Folge: Unzählige Bäume sind entwurzelt, weitere drohen auf die Wege zu stürzen oder sind so stark beschädigt, dass sie aus Sicherheitsgründen…

Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - News - Pirmasens -

Pirmasens – Neue Abfuhrbezirke: Abfallkalender wird an alle Haushalte verteilt

Pirmasens  – Umwelt: – In den kommenden Tagen wird der zweite Teil des Abfallkalenders an alle Haushalte in Pirmasens und den Ortsbezirken verteilt. In der handlichen Broschüre sind die neuen Abfuhrbezirke und Leerungstage zu finden, die ab März gelten. „Um die Arbeit der Müllabfuhr noch effizienter und sicherer zu organisieren, wurden die Touren überplant und ein Mini-Müllfahrzeug angeschafft, welches vor allem in schmalen Straßen und Zufahrten ohne Wendemöglichkeit unterwegs ist“, erläutert Bürgermeister Michael Maas. Die Verteilung des Kalenders soll bis…

Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - News - Koblenz -

Koblenz – Umwelt: 2 Kastanien in der Chlodwigstraße werden gefällt

Koblenz – Umwelt: Am Donnerstag, 20.02.2020, werden in der Chlodwigstraße zwei Roßkastanien gefällt. Die Fällung ist nötig, da der Straßenbelag erneuert wird und die Bäume mit ihrem Wurzelwerk schon in den Straßenkörper eingewachsen sind. Im Anschluss an die Bauarbeiten werden alle leeren Baumscheiben in der Chlodwigstraße sowie der Frankenstraße und der St.-Josef-Straße im März mit neuen Bäumen bepflanzt. In der Chlodwigstraße werden 6 Ulmen, in der Frankenstraße 2 Ulmen und eine herzblättrige Erle und in der St. Josef-Straße 2 Hainbuchen…

Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - News - Hamburg -

Hamburg – Abwasser-Wärmepumpe: Innovation wird belohnt – Erfolg für Hamburg – klimafreundliche Technik wird rentabel

Hamburg – Umwelt: Die geplante Abwasser-Wärmepumpe am Klärwerk Dradenau wird die Förderung als besonders innovative Anlage nach dem Kraft-Wärme-Kopplungs-Gesetz (KWKG) erhalten. Eine entsprechende Gesetzesänderung hat die Bundesregierung beschlossen. Hamburg ist Pionier der Wärmewende in Deutschland. Am Hamburger Klärwerk Dradenau wird als Teil des „Energieparks Hafen“ die erste Abwasser-Großwärmepumpe der Republik entstehen. Was ökologisch geboten ist, wird nun auch wirtschaftlich attraktiv. Eine Änderung im Kraft-Wärme-Kopplungs-Gesetz (KWKG) stellt Wärme aus dem gereinigten Abwasser von Kläranlagen künftig Umwelt-Wärmequellen, z.B. Gewässern, gleich. Damit wird…