Deutsches Tageblatt - Bundestag - Aktuell -

Berlin – Umweltthema im Bundestag: Mehr Obstbäume gegen das Bienensterben

Petitionen/Ausschuss. Berlin – Bundestag: (hib/HAU) Der Petitionsausschuss unterstützt Maßnahmen gegen das Bienensterben. In der Sitzung am Mittwochmorgen beschlossen die Abgeordneten einstimmig, eine dahingehende Petition dem Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL) als Material zu überweisen und sie dem Europäischen Parlament und den Landesparlamenten zuzuleiten. In der Petition wird die Pflanzung von alten regionalen Sorten von Obstbäumen an Straßenrändern sowie auf Inseln der Kreisverkehre und auf Brachen angeregt. Maismonokulturen und „Englischer Rasen“ seien hingegen schädlich, heißt es in der Eingabe. Wie…

Deutsches Tageblatt - Heute im Bundestag - Aktuell -

Berlin – Aktuelles Thema im Bundestag: Umweltfreundliche Fahrgastschiffe

Verkehr und digitale Infrastruktur/Antwort. Berlin – Bundestag: (hib/HAU) Ein Schwerpunkt bezüglich der Umweltfreundlichkeit der Fahrgast- und Kabinenschiffe ist nach Angaben der Bundesregierung die Verbesserung der Emissionsbilanz von Fahrzeugen mit älteren Antriebsmotoren. In ihrer Antwort (19/13041) auf eine Kleine Anfrage der Fraktion Bündnis 90/Die Grünen (19/12562) verweist die Regierung auf die Weiterentwicklung des Förderprogramms „Nachhaltige Modernisierung von Binnenschiffen“, mit dem der Austausch von Motoren und die Nachrüstung mit Abgasnachbehandlungsanlagen gefördert würden – wie es im Masterplan Binnenschifffahrt vorgesehen sei. Der Masterplan…

Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - News - Wertheim

Stadt Wertheim – Gymnasium wird jetzt mit Solarstrom versorgt: Photovoltaikanlage als Ergebnis einer besonderen Kooperation

Wertheim (BW) – Aufs Dach gestiegen ist am Dienstag Oberbürgermeister Markus Herrera Torrez dem Dietrich-Bonhoeffer-Gymnasium (DBG). Denn dort oben arbeitet seit rund einem Monat eine Photovoltaikanlage. Diese Neuerung ist das Ergebnis einer besonderen Kooperation zwischen dem DBG und dem Eigenbetrieb Gebäudemanagement der Stadt. „Ein ganz tolles Projekt, mit dem wir auf dem richtigen Weg sind“, lobte Herrera Torrez bei der offiziellen Übergabe. Mit dabei waren Vertreter der Schule mit Oberstudiendirektor Reinhard Lieb an der Spitze, Mitarbeiter der Stadtverwaltung und der…

Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - News - Hannover -

Hannover – Umwelt: Es geht auch ohne: Schüler*innen werben für Verzicht auf Plastik

Hannover (NI) – Umwelt: Im Rahmen einer Projektwoche unter dem Titel „Mensch und Natur – Natur des Menschen“ der Elsa-Brändström-Schule gingen 27 Schüler*innen des 7. Jahrgangs heute (22. Oktober) am Maschsee und in der Eilenriede auf die Suche nach Abfall. Ihr Ziel war es, auf die Problematik von Plastikabfällen hinweisen. Ausgerüstet mit Abfallsäcken, Handschuhen, Bollerwagen und Keschern für den im Maschsee schwimmenden Abfall machten sie sich auf den eineinhalbstündigen Rundgang. Immer wieder wurden Pausen eingelegt, um die Fundstücke zu betrachten…

Mittelrhein-Tageblatt - Top-News24 - Umweltmagazin -

Nürnberg / Hannover – Bayern und Niedersachsen vereinbaren Wasserstoff-Kooperation

Niedersachsens Energie-Staatssekretär im Umweltministerium, Frank Doods: „Eine Zukunftstechnologie für beide Länder“. Nürnberg / Hannover – Wasserstoff-Kooperation: Bayerns Wirtschafts- und Energieminister Hubert Aiwanger und der niedersächsische Energiestaatssekretär Frank Doods haben eine enge Zusammenarbeit bei der Entwicklung und Anwendung von Wasserstofftechnologien in Deutschland vereinbart. Am Rande einer Wasserstoff-Fachtagung am Zentrum Wasserstoff.Bayern (H2.B) kamen Aiwanger und Doods überein, die jeweiligen Stärken beider Länder herauszuarbeiten und die Strategien abzugleichen. Aiwanger: „Unser gemeinsames Ziel muss es sein, Wasserstofftechnologien schnellst möglich in die breite Anwendung zu…

Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - News - Neuwied -

Neuwied – Umwelt: Im Schlosspark wird bald wieder gerodet

Keine generellen Sperrungen, Artenschutz im Fokus. Neuwied – Die Sicherheit des Erddeiches im Neuwieder Schlosspark hat oberste Priorität. Daher fanden dort bereits in den vergangenen zwölf Monaten Rodungsarbeiten statt. Diese werden ab dem 28. Oktober fortgesetzt und betreffen das Areal, das von Deich und hinterem Wanderweg zwischen Zugang Fürst-Johann-August-Straße und Bahnlinie begrenzt wird. Hintergrund der Maßnahme: Obere Wasserbehörde und Deichamt haben festgestellt, dass der den Schlosspark begrenzende Erddeich zu stark beschattet wird und „freigestellt“ werden muss. Die Grasnarbe, die für…

Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - News - Koblenz -

Koblenz – Umwelt: Klimademo am 25. Oktober – Probleme im Verkehr erwartet

Koblenz – Umwelt: Am kommenden Freitag, 25. Oktober findet erneut eine „Klimademo Fridays for Future“ statt. Um 11:55 Uhr beginnt auf der Spiegelfläche des Bahnhofvorplatzes die Auftaktkundgebung. Hier startet dann gegen 12:30 Uhr der Aufzug, der über Markenbildchenweg, Kurfürstenstraße, Rizzastraße, Hohenzollernstraße, Viktoriastraße, Clemensstraße zum Reichenspergerplatz führt. Dort erfolgt ab etwa 13:30 Uhr die Abschlusskundgebung. Gegen 15:30 Uhr endet die Versammlung. *** Stadt Koblenz

Deutsches Tageblatt - Heute im Bundestag - Aktuell -

Berlin – Umwelt-Thema im Bundestag: Kampf gegen Insekten- und Bienensterben

Petitionen/Ausschuss. Berlin – Bundestag: (hib/HAU) Zwischen Bundeslandwirtschaftsministerium und Bundesumweltministerium gibt es Meinungsverschiedenheiten hinsichtlich der Gründe und der Bekämpfung des Insekten- und Bienensterbens. Das wurde während einer öffentlichen Sitzung des Petitionsausschusses am Montag deutlich. Dabei sagte der Parlamentarische Staatssekretär im Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft, Michael Stübgen (CDU), es gebe klare Hinweise, dass Windräder einen Einfluss auf das Insekten- und Bienensterben hätten, auch wenn das wissenschaftlich noch nicht zu Ende geprüft sei. Florian Pronold (SPD), Parlamentarischer Staatssekretär im Bundesministerium für Umwelt,…