Ratgeber-Recht-und-Urlteil- Deutsches Tageblatt -

Ratgeber Recht – Betroffene* im VW-Dieselskandal sollten jetzt aktiv werden

Verschiedene juristische Optionen möglich, um Schadensersatz einzufordern. Berlin – „Die Zeit für vom VW-Dieselskandal betroffene Personen wird knapp. Sie sollten nun aktiv werden, um ihren möglichen Schadensersatzanspruch noch geltend machen zu können“, so Florian Rosing, Geschäftsführer und Anwalt von BRR Baumeister Rosing Rechtsanwälte. „Obwohl mehrere Millionen Verbraucher in Deutschland betroffen sind, haben bis jetzt nur circa 80.000 Klage eingereicht. Dabei gibt es für geschädigte Personen mehrere juristische Wege, die sie einschlagen können, auch wenn sie keine Rechtsschutzversicherung haben.“ Die erste…

Recht und Urteile - Aktuell

Recht und Urteile – Satter Sound beim Autofahren: Sind Kopfhörer erlaubt?

R+V24: Aktion Verkehrsirrtümer. Recht und Urteile – Während der Fahrt das Lieblingslied voll aufdrehen: Viele Autofahrer greifen dabei gern auf Kopfhörer zurück. Aber darf man als Fahrer auch mit Kopfhörern seine liebsten Songs hören? Nein, sind sich die meisten Befragten der aktuellen Studie der R+V24-Direktversicherung einig (80%). „Nach der Straßenverkehrsordnung ist zwar das Musikhören mit Kopfhörern nicht explizit verboten. Mit Kopfhörern sind Autofahrer jedoch noch leichter von der Außenwelt abgeschnitten und reagieren verzögert auf gefährliche Situationen“, sagt Anka Jost, Kfz-Expertin…

Verkehrsservice Deutschland - Aktuell -

Auto und Reise – Endspurt im Sommerreiseverkehr: ADAC Stauprognose für 7. bis 9. September

München (BY) – ADAC Stauprognose: Am Wochenende herrscht vor allem auf den süddeutschen Autobahnen in Fahrtrichtung Norden Hochbetrieb. In den letzten beiden Bundesländern Baden-Württemberg und Bayern enden die Sommerferien. Ansonsten sind lange Staus nicht zu erwarten. Wer bei schönem Wetter in die Berge will, muss Verzögerungen einkalkulieren. Rund um die Ballungszentren und an Baustellen kann es am Freitagnachmittag mitunter ebenfalls etwas dauern. Das sind die besonders belasteten Strecken: – Fernstraßen zur und von der Nord- und Ostsee – A 1…

Das-aktuelle-Automagazin-

Automagazin – Neue Richtlinie für die Hauptuntersuchung ab 20. Mai

Neue Mangeleinstufung „Gefährlicher Mangel“ +++ Notrufsystem eCall wird künftig Bestandteil der HU. Automagazin – Ab 20. Mai 2018 müssen sich die Autofahrer in Deutschland auf neue Regeln bei der Hauptuntersuchung einstellen. So wird eine neue Mangeleinstufung „Gefährlicher Mangel“ eingeführt und die Prüfung von Daten-Komponenten, wie das elektronische Notrufsystem eCall, in die Hauptuntersuchung einbezogen. Hintergrund ist eine EU-Richtlinie, die technische Untersuchungen von Fahrzeugen in Europa weiter harmonisieren soll. „‚Gefährlicher Mangel‘ als neue Mangeleinstufung ist für die Kunden an den Prüfstellen die…

teurer-oelpreis-steigt-auf-hoechsten-stand-seit-drei-jahren

Automagazin – Tanken wird immer teurer: Ölpreis steigt auf höchsten Stand seit drei Jahren

Automagazin – München (BY) – ADAC: Tanken wird zu einer immer teureren Angelegenheit. Wie die wöchentliche ADAC Auswertung der Kraftstoffpreise in Deutschland zeigt, kostet ein Liter Super E10 im Tagesmittel derzeit 1,384 Euro. Gegenüber der Vorwoche sind das 1,1 Cent mehr. Diesel stieg um 0,8 Cent auf 1,224 Euro pro Liter. Der Anstieg der Kraftstoffpreise geht einher mit der Erhöhung der Rohölnotierungen. So kostet ein Barrel der Sorte Brent-Öl zurzeit rund 75 Dollar – das sind drei Dollar mehr als…

Der ADAC meldet: Spritpreis fast auf Jahreshöchststand Benzin- und Dieselpreis steigen jeweils um mehr als zwei Cent

München (BY) – Ratgeber Auto: Die Kraftstoffpreise an den deutschen Tankstellen sind binnen Wochenfrist deutlich gestiegen. Laut ADAC kletterte der Preis für einen Liter Super E10 seit der vergangenen Woche um 2,2 Cent auf durchschnittlich 1,373 Euro. Auch für Dieselkraftstoff müssen die Autofahrer mehr bezahlen. Ein Liter kostet im Tagesmittel 1,216 Euro – das sind 2,1 Cent mehr. Der Preis für Super E10 liegt aktuell nur noch um 0,1 Cent unter dem bisherigen Jahreshöchststand von 1,374 Euro am 1. Januar…

sommerreifen-preisvergleich-spart-bis-zu-54-prozent

Automagazin – Sommerreifen: Preisvergleich spart bis zu 54 Prozent

Für identischen Reifensatz durch Anbietervergleich bis zu 296 Euro weniger zahlen – Bei Testsiegern durchschnittliches Sparpotenzial von 19 Prozent München (BY) – Autofahrer sparen beim Kauf neuer Sommerreifen bis zu 54 Prozent, wenn sie die Preise verschiedener Anbieter vergleichen. Der Pirelli Cinturato P 1 Verde 205/55 R16 91V kostete zum Betrachtungszeitpunkt beim teuersten Anbieter 138 Euro, beim günstigsten nur 64 Euro – eine Ersparnis von 296 Euro für einen kompletten Reifensatz.*) Testsieger: prämierte Sommerreifen je nach Anbieter bis zu 33…

Das-aktuelle-Automagazin-

Automagazin – Fahrverbote für Diesel-Pkw? ADAC informiert über neue Regelungen, die auf Autofahrer im Jahr 2018 zukommen

München (BY) – Am 22. Februar 2018 verhandelt das Bundesverwaltungsgericht (BVerwg) in Leipzig über Fahrverbote für Diesel-Pkw in der Düsseldorfer Innenstadt. Kommt das BVerwg zur Auffassung, dass gewisse Dieselmodelle ausgesperrt werden können, könnte dies wegweisenden Charakter haben. Denn: Auch in Berlin, Stuttgart, München und vielen anderen Städten werden die Stickoxidwerte überschritten. Für Neufahrzeuge steigt ab Herbst die Kfz-Steuer. Basis für die Bemessung der Steuer ist künftig der neue WLTP-Zyklus (Worldwide Harmonized Light-Duty Vehicles Test Procedure). Er gilt für Fahrzeuge, die…