Rund ums Wetter -

Rund ums Wetter – Rekord-Hoch EKART über England – Auswirkungen auf Wetter und Gesundheit auch in Deutschland

Rund ums Wetter – Hoch EKART über Großbritannien mausert sich zum stärksten Hochdruckgebiet seit Jahrzehnten in dieser Region Europas. Der Luftdruck steigt auf der Insel bis auf rekordverdächtige 1050 Hektopascal und auch in Deutschland in Rekordnähe. Hoher Luftdruck – Ruhiges Winterwetter in Deutschland In Deutschland stehen die Barometer auf Anschlag. Besonders in Nordrhein-Westfalen kommt man mit über 1045 Hektopascal an die höchsten Luftdruck-Werte seit Jahrzehnten ran. In Essen liegt der über 60 Jahre alte Rekord bei 1047,8 Hektopascal. Durch das…

Rund ums Wetter -

Deutschlandwetter im Jahr 2019: Drittwärmstes Jahr seit 1881 – Niederschlagsarm und sonnenscheinreich

Deutschlandwetter – Wie bereits die meisten der vorangegangenen Jahre, so verlief auch 2019 in Deutschland wieder zu trocken, mit mehr Sonnenschein als üblich und vor allem deutlich zu warm. Es war sogar das drittwärmste Jahr seit dem Beginn von regelmäßigen Messungen 1881. Das meldet der Deutsche Wetterdienst (DWD) nach ersten Auswertungen der Ergebnisse seiner rund 2000 Messstationen. 2019 begann mit einem niederschlagsreichen Januar. Wolken stauten sich an den Nordrändern der Berge und führten dort zu lange nicht erlebten Schneemassen. Der…

Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - News - Tübingen

Tübingen – Verkehr: Rosenauer Brücke für Busse und Lastwagen gesperrt

Tübingen (BW) – Verkehr: Ab Montag, 16. Dezember 2019, müssen Busse und Lastwagen zwischen Schnarrenberg und Wanne einen Umweg fahren. Grund dafür ist der schlechte Zustand der Rosenauer Brücke, die voraussichtlich im Jahr 2021 abgerissen wird. Zunächst wird die Brücke für den gesamten Schwerlastverkehr gesperrt. PKWs dürfen die Brücke noch bis zum Frühjahr 2020 benutzen. Der Radverkehr kann die Brücke weiterhin nutzen. Der Verkehr wird über die Anschlussäste umgeleitet, sodass sich eine Verlängerung der Fahrtstrecke um wenige Minuten ergibt. Für…

Wetterprognose Deutschland - Aktuell -

Wetter in Deutschland – Polarluft zum Winteranfang: Temperaturen gehen zurück

Wetter in Deutschland – Mit kalter Luft wird der meteorologische Winteranfang angekündigt. Nach einer milden und windigen Woche wird es zunehmend kälter. Selbst im Flachland sind dann nasse Flocken möglich. Wie lange uns der Frühwinter erhalten bleibt, ist jedoch noch unsicher. Wetterlage im Umbau Der Herbst verabschiedet sich in einem Schlussakkord in Moll. „Über die gesamte Woche hat ein Tief beim Wetter das Sagen, dass im Verlauf immer mehr Regenwolken zu uns bringt. Anfangs strömt dabei milde Luft nach Deutschland,…

Mittelrhein-Tageblatt - News vom Wetter -

Wetter Deutschland – Wetterbericht vom 06.11.2019: Leicht unbeständiger Wettercharakter ohne markante Warnereignisse. Nachts örtlich Nebel

Wetterbericht Deutschland – Bericht vom 06.11.2019: Leicht unbeständiger Wettercharakter ohne markante Warnereignisse. Heute Früh im Norden und Nordwesten dicht bewölkt, zeitweise Regen. Sonst wechselnd oder gering bewölkt und bevorzugt im Westen und Südwesten noch einzelne Schauer, langsam abschwächend. Örtlich Nebel. Tiefstwerte 7 bis 1 Grad, längerem Aufklaren gebietsweise Frost in Bodennähe. Tagsüber wechselnd bis stark bewölkt, vom Norden in die Mitte verlagerndes Regenband. Sonst gelegentlich Schauer, im Lee der Alpen sowie des Erzgebirges teils sonnig und meist trocken. Höchsttemperaturen 6…

Rund ums Wetter -

Rund um unser Wetter – Deutschlandwetter im Oktober 2019: Der Oktober war fast 50 Prozent zu nass und recht mild

Rund um unser Wetter – Im Oktober 2019 setzte sich die im letzten Septemberdrittel begonnene regnerische Witterung fort. Atlantische Tiefdruckgebiete sorgten großflächig für viel Niederschlag. Sie transportierten zugleich sehr milde Meeresluft nach Mitteleuropa. Pilzsammler wurden vor allem ab Mitte des Monats fündig. In der zweiten Monatshälfte war es bei zeit- und gebietsweise hohem Luftdruck trockener. Unter dem Strich war der Oktober spürbar zu warm, durchschnittlich sonnig und vor allem viel zu feucht. Das meldet der Deutsche Wetterdienst (DWD) nach ersten…

20191021_PM_WetterOnline_Goldener_Oktober3000

Wetter in Deutschland – Goldener Oktober: Darum ist das Licht so magisch

Wetter in Deutschland – Goldener Oktober: Das Sonnenlicht erscheint uns im Herbst oft besonders weich und warm. Seit Jahrhunderten hat in Deutschland die Bezeichnung „Goldener Oktober“ Tradition. Aber warum sieht man den Herbstmonat in einem so besonderen Licht? Eine Frage der Beleuchtung In den nächsten Tagen setzt sich ruhiges und niederschlagsfreies Herbstwetter durch und der Goldene Oktober zeigt sich von seiner schönsten Seite. Bei Sonnenschein klettern die Temperaturen auf rund 20 Grad. „Goldener Oktober“ wird eine sonnige und milde Wetterperiode…

Rund ums Wetter -

Offenbach – Deutscher Wetterdienst zum Deutschlandwetter im September 2019

Das gibt es noch: Aus meteorologischer Sicht ein durchschnittlicher September. Offenbach, 30. September 2019 – Deutschlandwetter: Im September 2019 dominierte im größten Teil Deutschlands in den ersten 3 Wochen des Monats meist hoher Luftdruck. Tiefdruckgebiete, die sich zunächst nur in wenigen Gebieten ausgewirkt hatten, brachten im letzten Drittel auch bisher vernachlässigten Regionen den ersehnten Regen. Heftige Gewitter spielten dabei keine Rolle mehr. Insgesamt wichen Temperatur, Niederschlag und Sonnenschein kaum vom vieljährigen Mittel ab. Das meldet der Deutsche Wetterdienst (DWD) nach…