Mittelrhein-Tageblatt - News vom Wetter -

Wetter Deutschland – Wetterbericht vom 06.11.2019: Leicht unbeständiger Wettercharakter ohne markante Warnereignisse. Nachts örtlich Nebel

Wetterbericht Deutschland – Bericht vom 06.11.2019: Leicht unbeständiger Wettercharakter ohne markante Warnereignisse. Heute Früh im Norden und Nordwesten dicht bewölkt, zeitweise Regen. Sonst wechselnd oder gering bewölkt und bevorzugt im Westen und Südwesten noch einzelne Schauer, langsam abschwächend. Örtlich Nebel. Tiefstwerte 7 bis 1 Grad, längerem Aufklaren gebietsweise Frost in Bodennähe. Tagsüber wechselnd bis stark bewölkt, vom Norden in die Mitte verlagerndes Regenband. Sonst gelegentlich Schauer, im Lee der Alpen sowie des Erzgebirges teils sonnig und meist trocken. Höchsttemperaturen 6…

Rund ums Wetter -

Rund um unser Wetter – Deutschlandwetter im Oktober 2019: Der Oktober war fast 50 Prozent zu nass und recht mild

Rund um unser Wetter – Im Oktober 2019 setzte sich die im letzten Septemberdrittel begonnene regnerische Witterung fort. Atlantische Tiefdruckgebiete sorgten großflächig für viel Niederschlag. Sie transportierten zugleich sehr milde Meeresluft nach Mitteleuropa. Pilzsammler wurden vor allem ab Mitte des Monats fündig. In der zweiten Monatshälfte war es bei zeit- und gebietsweise hohem Luftdruck trockener. Unter dem Strich war der Oktober spürbar zu warm, durchschnittlich sonnig und vor allem viel zu feucht. Das meldet der Deutsche Wetterdienst (DWD) nach ersten…

20191021_PM_WetterOnline_Goldener_Oktober3000

Wetter in Deutschland – Goldener Oktober: Darum ist das Licht so magisch

Wetter in Deutschland – Goldener Oktober: Das Sonnenlicht erscheint uns im Herbst oft besonders weich und warm. Seit Jahrhunderten hat in Deutschland die Bezeichnung „Goldener Oktober“ Tradition. Aber warum sieht man den Herbstmonat in einem so besonderen Licht? Eine Frage der Beleuchtung In den nächsten Tagen setzt sich ruhiges und niederschlagsfreies Herbstwetter durch und der Goldene Oktober zeigt sich von seiner schönsten Seite. Bei Sonnenschein klettern die Temperaturen auf rund 20 Grad. „Goldener Oktober“ wird eine sonnige und milde Wetterperiode…

Rund ums Wetter -

Offenbach – Deutscher Wetterdienst zum Deutschlandwetter im September 2019

Das gibt es noch: Aus meteorologischer Sicht ein durchschnittlicher September. Offenbach, 30. September 2019 – Deutschlandwetter: Im September 2019 dominierte im größten Teil Deutschlands in den ersten 3 Wochen des Monats meist hoher Luftdruck. Tiefdruckgebiete, die sich zunächst nur in wenigen Gebieten ausgewirkt hatten, brachten im letzten Drittel auch bisher vernachlässigten Regionen den ersehnten Regen. Heftige Gewitter spielten dabei keine Rolle mehr. Insgesamt wichen Temperatur, Niederschlag und Sonnenschein kaum vom vieljährigen Mittel ab. Das meldet der Deutsche Wetterdienst (DWD) nach…

unwetter-aktuell

Wetterbericht und Unwetterwarnung für Deutschland vom 30.09.2019

Wetterbericht und Unwetterwarnung – Anfangs am 30.09.2019 verbreitet stürmische Böen oder Sturmböen, im Norden und Nordosten schwere Sturmböen und Unwettergefahr durch einzelne orkanartige Böen. Vereinzelt kurze Gewitter. Mittags und nachmittags von Südwesten Wetterberuhigung. Vorhersage – heute: Heute Vormittag im Nordosten teils kräftiger schauerartiger Regen, vereinzelt Gewitter, mittags und nachmittags ostwärts abziehend. In der Mitte vormittags einzelne Schauer, kurze Gewitter nicht ausgeschlossen, im Nachmittagsverlauf abklingend. Im Südwesten und Süden bei mehr Sonnenschein meist trocken. Höchstwerte 14 bis 20 Grad, an Ober-…

Rund ums Wetter -

Deutschland – 22.09.2019 – Wetterbericht zum Abend: Heute gebietsweise viel Sonne, am Abend und in der Nacht im Südwesten und Westen lokal Starkregen und einzelne Gewitter

Deutschland – 22.09.2019 – Wetterbericht zum Abend: Am Nachmittag viel Sonnenschein und trocken. Nur im Westen und Südwesten zunehmende Bewölkung, am Abend erste Schauer. Temperaturanstieg auf 22 bis 28 Grad. Bei auflandigem Wind an der See 18 bis 21 Grad. Schwacher bis mäßiger Wind aus Südost bis Ost. Im ostsächsischen Bergland zeitweise Windböen. In den Alpen leichter Föhn. In der Nacht zum Montag in der Südwesthälfte stark bewölkt und gebietsweise gewittrig verstärkter Regen. In der Nordosthälfte meist gering bewölkt, teils…

Rund ums Wetter -

Deutschland – Der Wetterbericht vom 17.09.2019: Wechselhaft mit Sturmböen und Gewittern

Deutschland – Der Wetterbericht vom 17.09.2019: Im Norden und Osten verbreitet Sturmböen, an der Ostsee schwere Sturmböen, dort vereinzelt Gewitter. Nachts nachlassend, nur an den Küsten und in Gipfellagen noch länger anhaltend, örtlich Nebel. Vorhersage – heute: Heute tagsüber Wechsel aus Sonne und Wolken. Am längsten Sonnenschein im Südwesten. Südlich der Donau stellenweise noch etwas Regen. Im Norden und Osten wechselhaftes Schauerwetter, im Nordosten vereinzelt kurze Gewitter, sonst trocken. Höchsttemperaturen in der Nordhälfte 14 bis 18 Grad, sonst 18 bis…

Rund ums Wetter -

Wetter – Hitzewelle in Deutschland erreicht neue Dimensionen

Wetter – Offenbach, 30. Juli 2019 – Ähnlich wie im außergewöhnlich heißen Sommer 2018, so rollte auch im letzten Julidrittel 2019 eine große Hitzewelle heran. „Drei Tage in Folge 40 Grad, dabei 25 Mal Höchstwerte von 40 Grad und mehr. Das geht in die meteorologischen Geschichtsbücher ein“, sagt Andreas Friedrich, Pressesprecher des Deutschen Wetterdienstes. Besonders im Westen brachen reihenweise die bisherigen Rekorde. Mit 42,6 °C wurde dabei in Lingen im Emsland der alte deutsche Spitzenwert um mehr als 2 Grad…