Rund ums Wetter -

Wetter-Wissen Deutschland – Trotz Frost kaum Reif und Eis: Sibirische Luft und Sonnenstand Verursacher

Wetter-Wissen Deutschland – Vielleicht ist es dem einen oder anderen schon aufgefallen: Trotz verbreitet frostigen Nächten gibt es morgens kaum Raueis auf den Wiesen. Auch die Pfützen frieren bei deutlichen Minusgraden vielfach nicht zu. Doch für beide Phänomene gibt es einfache Erklärungen. Sibirische Kontinentalluft Das sonnige Hochdruckwetter mit vielfach klarer und sauberer Luft hält noch bis zum Ende der Woche an. Sonne, blauer Himmel und Nachfrost begleiten uns also weiterhin. „Der morgenliche Spaziergänger kann zurzeit feststellen, dass sich über Nacht…

Rund ums Wetter -

Wetter-Wissen – Deutschland – Spannungsreiches Wetter: Trockene Luft sorgt für Aufladung

Wetter-Wissen – Deutschland – Wenn’s plötzlich funkt oder einem die Haare zu Berge stehen, dann muss das nicht immer an starken Gefühlen liegen: Jeder kennt den kribbelnden Stromschlag, wenn wir metallische Gegenstände oder andere Personen berühren. Doch wie kommt es eigentlich dazu? Mehrere 10.000 Volt „Hoch JÜRGEN beschert uns fast landesweit sehr trockene Luft. Besonders nachdem wir uns eine Jacke an- oder ausgezogen haben, bekommen wir schnell ‚einen gewischt‘. Wir haben knisterndes Stromschlagwetter.“, erklärt Matthias Habel, Pressesprecher und Meteorologe von…

Rund ums Wetter -

Wetter-Wissen Deutschland – Luft so sauber wie lange nicht: Wetterlage macht es möglich

Wetter-Wissen Deutschland – Glasklare Luft und gute Fernsicht – derzeit ist die Luftverschmutzung gering. Der Hauptgrund hierfür ist die Wetterlage und nicht etwa die Folge der Corona-Krise. Luftreinheit und Ausbreitung des Virus könnten aber zusammenhängen. Feinstaub- und Schwefeldioxidbelastung niedrig Beim Blick aus dem Fenster lässt sich die klare, ungetrübte Luft unschwer erkennen. „Fast im ganzen Land liegt die Fernsicht derzeit bei 50 Kilometer und mehr. Sowohl die Feinstaubkonzentration als auch die von Schwefeldioxid ist sehr niedrig.“, stellt Matthias Habel, Meteorologe…

Rund ums Wetter -

Wetter in Deutschland – Wetterumstellung in Sicht: Ära der Tiefs geht zu Ende

Wetter in Deutschland – Regen und Sturm verabschieden sich bald. Die atlantischen Tiefs ziehen sich immer mehr zurück. Hochs bringen vermehrt freundliches und recht mildes Wetter nach Deutschland. Es deutet sich sogar ein richtiger Frühlingsdurchbruch an. Mit der Woche wechselt die Wetterlage Zum Wochenwechsel stellt sich die Wetterlage um. „Die Prognosen gleich mehrerer Wettermodelle berechnen ein Ende der kräftigen Tiefs über dem Nordatlantik. Dann übernehmen Hochs über Europa immer mehr die Regie und bringen uns deutlich ruhigeres Wetter als zuletzt….

Rund ums Wetter -

Wetter in Deutschland – Hochwasserlage verschärft sich: Pegel vieler Flüsse und Bäche steigen weiter an

Wetter in Deutschland – Atlantische Tiefs sorgen für Dauerregen. Die bereits gesättigten Böden können den ergiebigen Niederschlag nicht mehr aufnehmen. Ein sprunghafter Anstieg der Pegelstände ist möglich. Wasser steigt rasant Wegen des vielen Regens steigen die Wasserstände vieler Flüsse deutlich an. „Es steht eine längere nasse Phase bevor und es hört nur zwischendurch kurz auf zu regnen. Tiefs über dem Atlantik schicken immer wieder Wolken und Regen mit viel Wind ins Land. Da viele Böden aber bereits gesättigt sind, fließt…

Rund ums Wetter -

Deutschland – Sturmböen, Gewitter, Schnee und Glätte: Wetterbericht vom 19.02.2020

Deutschland – Wetterbericht vom 19.02.2020: Verbreitet steife Böen, exponiert Sturmböen, in Hochlagen Schnee und Glätte, örtlich Gewitter. Nachts gebietsweise Schnee, Glätte und Frost. Vorhersage heute: Heute nach Osten und Südosten vorankommende schauerartig verstärkte Niederschläge, lokal gewittrig. Oberhalb von etwa 400 m etwas Neuschnee, an den Alpen auch länger anhaltender Schneefall. Im Tagesverlauf von Westen freundlicher und zunehmend trocken. Höchstwerte 5 bis 11 Grad, im höheren Bergland um 1 Grad. Mäßiger, teils auch frischer Westwind, in Böen stark, an der See…

Rund ums Wetter -

Wettervorhersage für Deutschland vom 16:02.2020: Festhalten der nächste Sturm sorgt bei milden Temperaturen für Ärger

Wettervorhersage – Wetterbericht für Deutschland vom 16.02.2020: Heute windig mit starken bis stürmischen Böen, im Westen und Norden Sturmböen, Berge und Nordsee schwere Sturmböen oder orkanartige Böen. Außergewöhnlich mild. Montag im Nordwesten stürmische Böen und Sturmböen. Vorhersage – heute: Heute Vormittag und tagsüber im Süden heiter bis wolkig und kaum Niederschlag, südlich der Alb auch länger sonnig. Sonst überwiegend stark bewölkt und gebietsweise Regen. Dabei außergewöhnlich mild mit Höchstwerten zwischen 14 Grad im Nordosten und bis 18 Grad im Südwesten,…

unwetter-aktuell

Deutschland – AKTUELLER Warnlagebericht für Deutschland ausgegeben vom Deutschen Wetterdienst am Sonntag, 09.02.2020, 16:58 Uhr – Mit VIDEO

Deutschland – AKTUELLER Warnlagebericht Heute und in der Nacht zum Montag von Nordwest nach Südost verbreitet Sturm, teils mit Orkanböen! Entwicklung der Wetter- und Warnlage für die nächsten 24 Stunden bis Montag, 10.02.2020, 16:00 Uhr: Von Nordwesten erreichen uns die Ausläufer des Orkantiefs SABINE, das von Schottland zur norwegischen Westküste zieht. Es bringt Deutschland eine schwere Sturmlage. Dabei gelangt anfangs noch sehr milde, ab Montag etwas kältere Meeresluft in den Vorhersageraum. ORKAN/STURM (Unwetter): Heute Abend und in der Nacht zum…