Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - News - Trier -

Trier – Kitas und Horte: Stadt Trier zieht für April vorläufig keine Elternbeiträge ein

Trier – Kitas und Horte: (mic) In Rheinland-Pfalz werden Elternbeiträge erhoben für die Kita-Betreuung von Kindern unter zwei Jahren sowie für Kinder, die in Horten betreut werden. Damit wird ein Teil der Personalkosten der Einrichtungen finanziert. Aufgrund der Corona-Krise werden derzeit die allermeisten Kita- und Hortkinder allerdings schon seit Mitte des Monats zuhause von ihren Eltern betreut, die Kitas fungieren nur als Notbetreuung. Die Stadt Trier hat deshalb entschieden, die eigentlich zum Monatsbeginn fälligen Kita-und Hort-Beiträge von den Eltern für…

Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - News - KREIS Mayen-Koblenz -.jpg

Kreis Mayen-Koblenz – Erlass von Elternbeiträgen für Kitas, Hortplätze und Kindertagespflege: Finanzielle Entlastung der Eltern im April

Kreis Mayen-Koblenz – Der Landkreis Mayen-Koblenz möchte in der Corona-Krise Eltern und Familien entlasten. Im April verzichtet der Kreis auf die Erhebung von Elternbeiträgen der Betreuungsplätze in Kindertagesstätten für Kinder unter zwei Jahren, der Hortplätze und der Kindertagespflege. Die Erstattung bereits geleisteter Zahlungen erfolgt unmittelbar durch die Träger der Einrichtungen an die Erziehungsberechtigten. Diese Regelung gilt für den Zuständigkeitsbereich des Kreisjugendamtes. Die Jugendämter der Stadt Andernach und der Stadt Mayen haben vergleichbare Regelungen getroffen. „Ich freue mich, gemeinsam mit den…

Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - News - Kaiserslautern -

Kaiserslautern – Coronavirus: Notbetreuung an Schulen auch in den Osterferien

Kaiserslautern – Coronavirus: Auch in den bald anstehenden Osterferien wird es Eltern geben, die zwingend auf eine Betreuung für ihre Kinder angewiesen sein werden, um andere Menschen z. B. als Ärztinnen und Ärzte oder im Pflegedienst unterstützen zu können. Aus diesem Grund nahm das Referat Schulen frühzeitig schriftlichen Kontakt zur Aufsichts- und Dienstleistungsdirektion Trier (ADD) als Schulaufsicht auf. Umgehend wurde von dort wohlwollende Begleitung zugesichert. Jetzt kam die großzügige Zusicherung des Landes, dass die Notbetreuung von Schülerinnen und Schülern in…

Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - News - Eisenach -

Eisenach – KinderKulturNacht Eisenach: Malwettbewerb endet erst am 20. Mai

Eisenach (TH) – Auch wenn derzeit noch nicht absehbar ist, ob die KinderKulturNacht tatsächlich am 11. Juli stattfinden kann, wird es in jedem Falle eine Auswertung, Ausstellung und Prämierung der bisher und zukünftig eingereichten Karpfen-Bilder geben. Der Einsendeschluss des ausgeschriebenen Malwettbewerbs ist auf den 20. Mai 2020 verlängert worden. Nach Dachs, Frosch und Nachtfalter soll in diesem Jahr, zum Thema passend, ein Karpfen durch die Nacht führen. Er wird der Wegweiser durch die 16. KinderKulturNacht sein. Erneut gibt es dazu…

Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - News - Landkreis Ammerland -

Landkreis Ammerland – Coronavirus: Warum darf ich am Wochenende nicht zu Papa oder Mama?

Landkreis Ammerland (NI) – Coronavirus: Trotz Kontaktbeschränkungen in Zeiten von Covid-19 sollten Kinder mit beiden Elternteilen in Verbindung bleiben, auch wenn diese getrennt leben. Darauf weist Ansgar Melter, Leiter der Beratungsstelle für Kinder, Jugendliche und Eltern im Landkreis Ammerland, ausdrücklich hin: „Kinder sind ob der derzeitigen Situation mindestens so verunsichert wie die Erwachsenen um sie herum. Darum ist es jetzt besonders wichtig, dass Eltern ihren Kindern Sicherheit und Stabilität vermitteln und gewohnte Strukturen insbesondere die Umgangskontakte möglichst unverändert beibehalten“. Wie…

Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - News - Tübingen

Tübingen – Coronavirus: Eltern von Schulkindern sollen Betreuungsbedarf in den Osterferien melden

Tübingen (BW) – Coronavirus: Für Kinder der Klassen 1 bis 6, deren Eltern in Bereichen der kritischen Infrastruktur arbeiten, bietet die Stadtverwaltung auch in den Osterferien eine Notbetreuung an. Zur besseren Planung sollten jetzt alle Familien, die die Voraussetzungen erfüllen, den Betreuungsbedarf anmelden: Eltern, deren Kind bereits zur Notbetreuung angemeldet ist, schreiben bitte eine E-Mail mit dem Betreuungsbedarf in den Osterferien an notbetreuung-schule@tuebingen.de. Diejenigen Eltern, die antragsberechtigt sind, ihr Kind bisher aber nicht angemeldet haben, füllen bitte das Online-Formular unter…

Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - News - Speyer -

Speyer – Beratungs- und Hilfsangebote für Schwangere, Eltern und Familien in Zeiten von Corona

Speyer – Corona-Aktuell; Aufgrund der Einschränkungen des öffentlichen Lebens in Zusammenhang mit der Corona-Pandemie entfallen derzeit viele Eltern-Kind-Angebote, Familienzentren mussten ihre Pforten schließen und viele Beratungsstellen sind für den Publikumsverkehr geschlossen. Wohin also können sich Schwangere, Eltern und Familien wenden, wenn sie Fragen und Sorgen haben? Wer hört ihnen zu oder berät sie, wenn sie in Not oder in einer Konfliktsituation sind? Die Familienbildung und die Netzwerkkoordination Kindeswohl der Stadt Speyer haben eine Übersicht an Beratungsmöglichkeiten zusammengestellt, bei denen eine…

Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - News - Pirmasens -

Pirmasens – Coronavirus: Stadt befreit Eltern von Beiträgen für Horte, Krippen und Essen

Pirmasens – Coronavirus: Die Stadt Pirmasens setzt vorerst die Beiträge für Kindertagesstätten, Krippen und Horte sowie die Verpflegungspauschale aus. Diese Regelung ist zunächst bis Ende April befristet und gilt für Einrichtungen in kommunaler wie freier Trägerschaft. „Wir möchten damit ein Zeichen setzen und den Eltern dafür danken, dass sie Verständnis zeigen und diese Ausnahmesituation mittragen“, betont Oberbürgermeister Markus Zwick. Er sei sich bewusst, dass die momentane Lage für viele Erziehungsberechtigte eine organisatorische Herausforderung sei und eine Belastungsprobe darstelle. Konkret bedeutet…

Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - News - Koblenz -

Koblenz – Soziales: Jugendamt schaltet Eltern-Schüler-Sorgentelefon

Koblenz – Soziales: In der gegenwärtigen Situation bei geschlossenen Kindertagesstätten und Schulen sind Familien besonderen Belastungen ausgesetzt. Fehlende Sozialkontakte und häusliche Isolation können sich leicht zu Konflikten auswachsen. Um Eltern hier professionelle Hilfe anbieten zu können, stehen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Jugendamtes, ausgebildete Sozialpädagogen und Sozialarbeiter, am Eltern-Schüler-Sorgentelefon zum Gespräch bereit. Nicht nur die Erwachsenen, sondern auch besonders die Kinder und Jugendlichen selbst, können sich hier Rat und Hilfe holen. Das Telefon hat die Nummer 129-6677 und ist montags bis…

Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - News - Niedersachsen -

Niedersachsen / Hannover – Maßnahmen gegen Coronavirus: Notbetreuung auch in den Osterferien – Flexibilisierung für Inanspruchnahme

Niedersachsen / Hannover – Auch in den Osterferien (30.03.2020 – 14.04.2020) wird die Notbetreuung in niedersächsischen Kindertageseinrichtungen und Schulen vorgehalten, wie Kultusminister Grant Hendrik Tonne heute mitgeteilt hat. Diese Notbetreuung sichert ab, das aufgrund der Corona-Krise besonders benötigten Berufsgruppen trotz geschlossener Einrichtungen die Wahrnehmung unverzichtbarer zentraler beruflicher Aufgaben ermöglicht wird. Vergangene Woche waren mit den Kita- und Schulschließungen einschneidende Maßnahmen verkündet worden. Ziel der Schul- und Kitaschließungen ist und bleibt die Verlangsamung der Ausbreitung des Coronavirus. „Die Notbetreuung ist integraler…