Nachrichten-aus-der-Stadt-Freiburg-im-Breisgau-Aktuell-

Freiburg – Bäckereifiliale in der Berliner Allee in Betzenhausen überfallen – Gibt es Zeugen?

Zeugenaufruf. Freiburg (BW) –Betzenhausen: Am Samstag, 18.01.2020, gegen 07 Uhr, wurde durch einen unbekannten Täter eine Bäckerei-Filiale in Freiburg-Betzenhausen, Berliner Allee, überfallen. Der Täter bedrohte eine Angestellte mit einem großen Brotmesser und forderte Bargeld. Anschließend flüchtete der Mann mit einem geringen Bargeldbetrag zu Fuß in östliche Richtung, Richtung Universitätsklinikum. Täterbeschreibung: männlich, ca 170 cm groß, leicht untersetzt, sprach gebrochen deutsch, schwarze Haare und Schnauzbart, über seiner eigentlichen Kleidung trug er eine beigefarbene Decke mit schwarzen Streifen, die er wie eine…

Nachrichten-aus-der-Stadt-Freiburg-im-Breisgau-Aktuell-

Freiburg – Sexuelle Belästigung auf der Bertoldstraße – Täter hatte schwarze Hautfarbe – Zeugen gesucht

Freiburg (BW) – In der Nacht auf den heutigen Montag, 30.12.2019, wurde der Polizei kurz nach ein Uhr morgens folgender Vorfall gemeldet: Eine 20jährige Frau befand sich kurz zuvor auf der Bertoldstraße stadteinwärts auf dem Heimweg. Auf Höhe der Stadtbahnbrücke wurde sie in sexueller Absicht von einem ihr Unbekannten angesprochen und auch angefasst. Die Frau flüchtete gen Polizeirevier Freiburg-Nord, wo sie auf Passanten traf, die sie ansprach. Diese hatten noch ein Wortgefecht mit dem ihr folgenden unbekannten Täter und brachten…

Nachrichten-aus-der-Stadt-Freiburg-im-Breisgau-Aktuell-

Freiburg -Betzenhausen: Überfall auf Tankstelle – Zeugenaufruf der Polizei

Freiburg (BW) – Am Samstag, 21.12.2019, gegen 21.30 Uhr, betrat der Täter den Verkaufsraum der Tankstelle. Mit einem Messer bewaffnet, verlangte er die Herausgabe von Bargeld. Er erbeutete einen zweistelligen Geldbetrag und flüchtete zu Fuß, zunächst in Richtung Straßburger Straße. Zeugen berichteten, der Mann habe sich kurz darauf in Richtung Seepark/Landwasser entfernt. Beschreibung des Täters: Männlich, schwarze Sturmhaube, schwarzer Motorradhelm, schwarze Jacke, schwarze Hose, orangefarbene Einkaufstüte, bewaffnet mit Messer (vermutlich längeres Küchenmesser). Er soll akzentfreies Deutsch gesprochen haben (möglicherweise mit…

Nachrichten-aus-der-Stadt-Freiburg-im-Breisgau-Aktuell-

Freiburg / Kreis Lörrach (BW) – Polizei meldet: Zahlreiche Wohnungseinbrüche am Wochenende – Diebstahlschaden von mehr als 60.000 Euro

Polizei bittet um erhöhte Aufmerksamkeit und Hinweise aus Bevölkerung. Freiburg (BW) – Bargeld und Schmuck im Wert von mindestens 40.000 Euro erbeutet haben Wohnungseinbrecher im Bereich Freiburg am vergangenen Wochenende. Im Stadtgebiet kam es zwischen Freitag, 06.12.2019, und Sonntag zu mindestens acht Einbrüchen. Betroffen waren Wohnungen in den Stadtteilen St. Georgen, Waldsee, Wiehre, Günterstal und Tiengen. Auch im Kreis Lörrach haben Einbrecher am Wochenende ihr Unwesen getrieben. Zwei Einbrüche ereigneten sich nach derzeitigem Ermittlungsstand zwischen Samstag, 07.12.2019, und Sonntag in…

Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - Polizei-News - Zeugenaufruf -

Freiburg -Herdern: Frau von unbekanntem Täter massiv angegriffen – Zeugenaufruf

Freiburg (BW) – Eine 26-jährige Frau wurde am vergangenen Montagabend, 18.11.2019, im Stadtteil Freiburg-Herdern, auf der Straße von einer unbekannten Person mit massiver körperlicher Gewalt angegriffen. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen. Es liegen Erkenntnisse vor, dass dem Opfer kurz vor bzw. nach der Tat Personen begegnet waren, die als mögliche Zeugen von Bedeutung sein könnten. Bei der ersten Person, die der Geschädigten begegnet war, handelte es sich um einen Mann mit einer Sporttasche. Es sei zu einem Blickkontakt gekommen…

Nachrichten-aus-der-Stadt-Freiburg-im-Breisgau-Aktuell-

Freiburg – Demonstration, Hausbesetzung und Räumung in der Kronenstraße

Freiburg (BW) – Am gestrigen Freitagabend, den 25.10.2019 fand eine Demonstration sogenannte „Nachttanzdemo“ in Freiburg statt. Hierbei versammelten sich ab 18:00 Uhr zunächst Demonstranten auf dem Stühlinger Kirchplatz. Im Anschluss zum folgenden Aufzug mit bis zu 1.000 Teilnehmern kam es zur Hausbesetzung eines Objekts in der Kronenstraße. Einzelne Personen begaben sich zeitweise auf das Dach des Gebäudes. Personen, die sich vor dem Gebäude befanden wurde es ermöglicht die Örtlichkeit zu verlassen. Eine Absperrung des Objekts wurde durch Polizeikräfte eingerichtet. Der…

Nachrichten-aus-der-Stadt-Freiburg-im-Breisgau-Aktuell-

Freiburg – Weit mehr als ein Krieger: Archäologisches Museum zeigt ab 24. Oktober wie römische Legionäre am Oberrhein lebten

Freiburg (BW) – Römische Legionäre prägten 200 Jahre lang das Leben am Oberrhein. Ihre Hauptaufgabe war es, die Grenzen des Imperiums zu sichern. Doch was taten die Soldaten, wenn gerade kein Krieg war? Diese Frage beantwortet das Archäologische Museum Colombischlössle mit der Ausstellung „Der römische Legionär – Weit mehr als ein Krieger“ ab Donnerstag, 24. Oktober. Die Schau läuft bis Sonntag, 29. November 2020. Zu seinen Glanzzeiten reichte das Römische Reich von Ägypten bis Britannien. Die jungen Männer, die sich…

Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - Polizei-News - Baden-Württemberg -

Freiburg – Polizei: „Sie haben etwas gegen Einbrecher? Wir auch!“ Das Polizeipräsidium Freiburg setzt verstärkt auf Prävention gegen Wohnungseinbrüche

Freiburg (BW) – Man kann es deutlich spüren, die Tage werden kürzer, es wird früher dunkel. Viele Menschen kommen erst nach Einbruch der Dunkelheit von der Arbeit nach Hause. Die bis dahin unbeleuchteten Häuser und Wohnungen signalisieren, dass niemand zu Hause ist. Das machen sich die Einbrecher zu Nutze und gehen im Schutze der frühen Dunkelheit ans Werk. Entgegen der allgemeinen Vorstellung finden Wohnungseinbrüche selten zur Nachtzeit statt, die überwiegende Anzahl zwischen 16:00 Uhr und 21:00 Uhr. Die Täter nutzen…