Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - Polizei-News - Warnmeldung -

Potsdam / Land Brandenburg – Warnmeldung der Polizei vor Corona-Betrüger

Potsdam (BB) – In den vergangenen zwei Wochen erreichten uns mehrere Meldungen aus dem gesamten Land, dass Betrüger die Situation um die Corana-Pandemie für ihre kriminellen Machenschaften ausnutzen. Die Methoden sind oft einfach und weisen einen Bezug zur Corana-Krise auf. Wie bei jeder anderen Form des Betruges wird die Not oder die Gutgläubigkeit der meist älteren Menschen ausgenutzt, sie werden mit einem Trick überrumpelt umso an hohe Bargeldsummen zu gelangen. Aktuell festgestellte Betrugsmaschen: · Per E-Mail vom angeblichen Gesundheitsamt werden…

Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - News - Berlin -

Berlin – ÖPNV: Regionalverkehre in Berlin und Brandenburg fahren derzeit weiter – Bahnverkehre nach Polen eingestellt

Gemeinsame Presseinformation der Länder Berlin und Brandenburg und des Verkehrsverbundes Berlin-Brandenburg (VBB) Berlin – Der Regionalverkehr in Berlin und Brandenburg läuft am 16.03.2020 im VBB bis auf Weiteres wie geplant, Bahnverkehre nach Polen sind dagegen eingestellt. Die Länder Berlin und Brandenburg als Aufgabenträger des Schienenpersonennahverkehrs stimmen sich mit dem Verkehrsverbund Berlin-Brandenburg (VBB) regelmäßig eng ab, um auf neue Situationen jeweils angepasst reagieren zu können. Die Aufgabenträger entscheiden in Abstimmung mit den Verkehrsunternehmen darüber, was wann wo fährt. Die DB Regio…

Barnim – Coronavirus: Öffentliches Leben im Barnim wird wegen des Corona-Virus deutlich eingeschränkt

Barnim (BB) – Die Ausbreitung des Corona-Virus hat auch im Landkreis Barnim weitreichende Folgen. „Wir müssen davon ausgehen, dass es in der Bevölkerung bereits einen hohen Grad bislang noch nicht diagnostizierter Infektionen gibt“, erklärt Landrat Daniel Kurth. „Der Barnim steht vor der größten Herausforderung in seiner Geschichte.“ Oberstes Ziel bleibe daher weiterhin die Reduzierung der Geschwindigkeit bei der weiteren Verbreitung des Virus, so Kurth weiter, der ankündigte, „alle dafür erforderlichen Maßnahmen schrittweise ergreifen“ zu wollen. Derzeit gibt es im Landkreis…

Gesundheitsmagazin-Mittelrhein-Tageblatt-Blog-Thema-

Neustadt (Dosse) – RBB Meldet: 2.500 Menschen in häuslicher Quarantäne wegen Corona-Verdacht

Neustadt (Dosse) (BB) – Wegen des Corona-Verdachts in Neustadt (Dosse) im Kreis Ostprignitz-Ruppin müssen rund 2.500 Menschen in häusliche Quarantäne. Diese Zahl hat Brandenburg aktuell vom rbb am Montag aus Kreisen der Landesregierung erfahren. Frühere, zum Teil deutlich höhere, Zahlen entsprächen nicht der Realität. Die Menschen müssen vorsorglich zu Hause bleiben, weil eine Berlinerin, die sich mit dem Lungenvirus infiziert hatte, vorher bei einem Treffen von Amt, Gestüt und Schulen war. Bei 18 Beteiligten dieses Treffens wartet man noch auf…

Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - News - Potsdam -

Potsdam – Nach rechtsradikalen Parolen im Polizeigewahrsam gelandet

Stern, Baggersee – 06.03.20, 17.50 Uhr. Potsdam (BB) – Wegen Verwenden von Kennzeichen verfassungswidriger Organisationen ermittelt die Polizei gegen drei männliche Beschuldigte im Alter von 34, 42 und 58 Jahren sowie eine 29-jährige Beschuldigte. Über die Internetwache der Polizei des Landes Brandenburg ging der Hinweis zu einer zehnköpfigen Gruppierung ein, die am Baggersee rechtsgerichtete Parolen skandieren soll. Unter Führung des Dienstgruppenleiters der Polizeiinspektion Potsdam wurden unverzüglich Maßnahmen zur Ergreifung der Personengruppe eingeleitet. Vor Ort wurden noch vier Personen angetroffen und…

Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - News - Potsdam -

Potsdam – 17-Jähriger-Täter nach Sachbeschädigung in der Friedrich-Ebert-Straße gestellt

21.02.20, 23.58 Uhr. Potsdam (BB) – Wegen Sachbeschädigung ermittelt die Polizei Potsdam gegen einen 17-jährigen Potsdamer. Ein Zeuge teilte über den Notruf der Polizei mit, dass sich eine größere Personengruppe im Bereich des Nauener Tors aufhält und eine Person mittels Eddingstift Tische einer gastronomischen Einrichtung beschmiert. Durch Polizeikräfte konnte der Täter vor Ort gestellt und namentlich bekannt gemacht werden. Der 17-Jährige beschmierte insgesamt vier Tische mit dem Schriftzug „BSC“. Der Beschuldigte wurde nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen vor Ort entlassen….

Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - News - Potsdam -

Potsdam – Tätlicher Angriff auf Polizeibeamte in der Henning-von-Tresckow-Straße

22.02.20, 11.45 Uhr. Potsdam (BB) – Wegen eines tätlichen Angriffs auf Polizeibeamte ermittelt die Polizei Potsdam gegen einen 42-jährigen Beschuldigten. Mitarbeiter eines Potsdamer Krankenhauses teilten der Polizei über den Notruf, dass sich in der Notaufnahme einer Betrunkener aufhält und diese nicht verlassen will. Zur Durchsetzung des Platzverweises wurde der 42-Jährige in Gewahrsam genommen. Beim Transport im Funkstreifenwagen schlug der Beschuldigte mehrfach um sich, spuckte in Richtung der eingesetzten Beamten und musste schließlich gefesselt werden (verletzt wurde niemand). Der Beschuldigte wies…

Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - News - Potsdam -

Potsdam – Festnahme nach Sexualdelikt in Gaststätte in der Brandenburger Straße

22.02.20, 13.56 Uhr. Potsdam (BB) – Wegen exhibitionistischer Handlungen in der Öffentlichkeit ermittelt die Polizei Potsdam gegen einen 42-jährigen Beschuldigten. Der Betreiber einer gastronomischen Einrichtung teilte der Polizei über den Notruf mit, dass ein männlicher Täter im Beisein von mehreren Gästen – darunter auch ein 11-jähriges Mädchen – unter einem Tisch onaniert und anschließend die Lokalität verlassen habe. Da der Täter den Mitarbeitern vom Sehen her bekannt war, gelang es der Polizei, den Täter kurze Zeit später in der Potsdamer…

Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - News - Potsdam -

Landeshauptstadt Potsdam – Zwei schwerverletzte Personen in Hertha-Thiele-Weg aufgefunden

Samstag, 28.12.2019, Polizeibekannt: 03:58 Uhr. Potsdam (BB) – Am heutigen Morgen, gegen 04:00 Uhr, wurde die Polizei zunächst wegen einer beschädigten Wohnungstür in den Hertha-Thiele-Weg gerufen. Bei der Anfahrt dorthin wurde der Polizei weiterhin gemeldet, dass zwei Personen aus der vierten Etage des Mehrfamilienhauses gestürzt seien. Tatsächlich stellten die Beamten eine Frau und einen Mann vor dem Haus fest, wobei beide schwer verletzt waren. Nach derzeitigen Erkenntnissen geht die Polizei davon aus, dass Beide aus einem Fenster ihrer Wohnung stürzten….

Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - Polizei-News - Brandenburg -

Stadt Brandenburg an der Havel – Kontrolle verloren: Alkoholisierte Autofahrerin baut Unfall in der Neuendorfer Straße

Altstadt, Neuendorfer Straße – Montag, 23. Dezember 2019, 20:22 Uhr. Stadt Brandenburg an der Havel (BB) – Eine 30-Jährige verlor am Montagabend zunächst die Kontrolle über ihren PKW VW und später auch die Beherrschung. Ihr Wagen stieß mit mehreren in der Neuendorfer Straße abgestellten PKW zusammen. Durch die auslösenden Airbags in ihrem Auto wurde die Frau verletzt und zunächst vor Ort in einem Rettungswagen behandelt. Bei der Unfallaufnahme stellten die Polizeibeamten Alkoholgeruch bei der Autofahrerin fest und führten einen Atemalkoholtest…