Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - News - Simmern im Hunsrück -

Simmern im Hunsrück – Dachstuhlbrand in der Kirchgasse: Polizei ermittelt wegen Brandstiftung

Simmern im Hunsrück – Am gestrigen Dienstag, 10.09.2019 kam es gegen 13.15 Uhr zu einer Alarmauslösung wegen eines Dachstuhlbrandes in Simmern, Kirchgasse 1(ehemaliges, altes Rathaus). Nach den bisherigen polizeilichen Ermittlungen ist mit hoher Wahrscheinlichkeit von Brandstiftung auszugehen. Die Polizei Simmern fragt jetzt…

Besuch Fukushima

Simmern im Hunsrück – Delegation aus Fukushima besucht den Rhein-Hunsrück-Kreis

Simmern im Hunsrück – Landrat Dr. Marlon Bröhr war es am 29. August 2019 eine große Ehre, eine 15-köpfige japanische Delegation, die „Fukushima Forschungsinitiative für Wiederaufbau mit Energieherstellung, Speicherung und Einsparung“, im Rhein-Hunsrück-Kreis begrüßen zu dürfen. Obgleich der Rhein-Hunsrück-Kreis schon von hochrangigen…

Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - Polizei-News - Rheinland-Pfalz -

Rheinland-Pfalz – Jeder Verkehrstote ist einer zu viel: Polizei Simmern und Boppard kündigen neben Geschwindigkeitskontrollen auch Verkehrskontrollen bei Radfahrern an

Rheinland-Pfalz / Boppard / Simmern im Hunsrück – Im Dienstgebiet der Polizeiinspektion Simmern sind die Verkehrsunfälle mit tödlichem Ausgang 2019 im Vergleich zum Vorjahr gestiegen. Insgesamt starben bisher 5 Menschen bei schweren Verkehrsunfällen. Im Jahre 2018 waren insgesamt zwei Unfalltote zu beklagen….

Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - News - Simmern im Hunsrück -

Simmern im Hunsrück – Häufig gestellte Fragen zu den neuen Busverkehren im Rhein-Hunsrück-Kreis

Simmern im Hunsrück – Häufig gestellte Fragen zu den neuen Busverkehren im Rhein-Hunsrück-Kreis. Warum wurden überhaupt die Busverkehre geändert? Zum 31. Juli 2019 liefen alle Buslinienkonzessionen aus. Aufgrund der Kostenstruktur war bereits im Vorfeld vorhersehbar, dass Busunternehmen nicht mehr in der Lage…

Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - News - Simmern im Hunsrück -

Simmern im Hunsrück – Schülerbeförderung: Kreistag Rhein-Hunsrück stimmt Notvergabe zu

Simmern im Hunsrück – Schülerbeförderung: Der Kreistag des Rhein-Hunsrück-Kreises hat in der außerordentlichen Sitzung am 16.08.2019 den Auftrag für die Bus-Verkehrsleistungen im Linienbündel Hunsrückhöhenstraße Süd im Rahmen einer Notvergabe an das Unternehmen Verkehrsbetrieb Rhein-Eifel-Mosel GmbH vergeben. Dieses Unternehmen ist eine Tochter der…

Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - News - Simmern im Hunsrück -

Simmern im Hunsrück – Jetzt ist das Chaos bei der Schülerbeförderung perfekt

Simmern im Hunsrück – Im Nachgang zu unserer Eilmeldung, reichen wir die Linien nach, die ab Donnerstag den 15.08.2019 voraussichtlich nicht fahren werden: 602 Gehlweiler – Gemünden – Sargenroth – Simmern 604 Ravengiersburg – Simmern 605 (Sargenroth –) Gemünden – Dickenschied –…

Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - News - Simmern im Hunsrück -

Simmern im Hunsrück – Eilmeldung zum ÖPNV: Situation hat sich weiter verschärft

Simmern im Hunsrück – Heute Morgen wurde die Kreisverwaltung von den beauftragten Unternehmen darüber unterrichtet, dass sich die bisher schon unbefriedigende Situation der Schüler- und Kindergartenbeförderung noch weiter verschärft. Die Gründe liegen im schon bekannten Insolvenzverfahren der Verkehrsunternehmen. Demzufolge wird das öffentliche…

Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - News - Simmern im Hunsrück -

Simmern im Hunsrück – Neue Schülerverkehre im Rhein-Hunsrück-Kreis – Häufig gestellte Fragen

Simmern im Hunsrück – Neue Schülerverkehre im Rhein-Hunsrück-Kreis: Antworten auf häufig gestellte Fragen: Frage: Stimmt es, dass einige Schulbusse zum Schuljahresbeginn ausgefallen sind? Antwort: Ja, das stimmt leider. Im gesamten Kreisgebiet gab es vereinzelt Ausfälle oder Verspätungen. Einen Schwerpunkt bildet die Verbandsgemeinde…