Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - News - Stuttgart -

Stuttgart – Jugendliche am Max-Eyth-See sexuell belästigt – Zeugen gesucht

Stuttgart (BW) –Hofen: Ein Mädchen im Alter von 16 Jahren ist am Freitag (20.03.2020) von einem bislang unbekannten Täter belästigt worden. Sie hielt sich gegen 16.30 Uhr in Begleitung ihrer 15-jährigen Freundin am Max-Eyth-See auf. Dort lernten sie drei Jugendliche kennen, wovon einer der 16-Jährigen gezielt an die Brust fasste. Der Täter ist zirka 16 Jahre alt, er hatte einen Oberlippenbart und war mit einer roten Jogginghose bekleidet. Zeugen werden gebeten, sich bei der Kriminalpolizei unter der Rufnummer +4971189905778 zu…

Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - News - Politik-Aktuell -

Deutschland und der Coronavirus – Piratenpartei: Telekommunikationsanbieter sollen Begrenzung des Datenvolumens aufheben und kostenloses Telefonieren ermöglichen

Deutschland und der Coronavirus – Stuttgart (BW) – Mehr denn je, da Schul- und Arbeitsplatzschließungen stattfinden, ist eine zuverlässige und unbegrentze Internetverbindung von entscheidender Bedeutung. Deshalb sollen die deutschen Telekommunikationsanbieter die Begrenzungen des Datenvolumens für Mobilfunk- und Internetverträge vorübergehend aufheben und kostenloses Telefonieren ermöglichen. Das fordert die Piratenpartei Baden-Württemberg als Reaktion auf die Coronakrise. Als Beispiel nennen Sie die Maßnahmen, welche T-Mobile in den USA durchführt. [1] „Die Menschen werden einen enormen Bedarf an Informationen und digitaler Kommunikation haben, wenn…

Aktueller TV-Tipp -

Stuttgart – TV-Tipp: „SWR extra“ zum aktuellen Stand der Corona-Infektionen im Südwesten

20-minütige Sondersendung am Montag, 9. März 2020 um 20.15 Uhr im SWR Fernsehen. Stuttgart (BW) – Die Zahl der bestätigten Infektionen mit dem neuartigen Corona-Virus steigt weiter an. Das SWR Fernsehen ändert am Montag, 9. März sein Programm und sendet von 20.15 Uhr bis 20.35 Uhr ein „SWR extra“ zum Thema. Es moderiert Michael Matting. Aktuelle Zahlen Die Sendung informiert über den aktuellen Stand im Südwesten. Wie viele Kranke sind akut betroffen? Wie ist der Gesundheitszustand der Infizierten? Wie ist…

Nachrichten-aus-Stuttgart-BW-

Stuttgart – Auseinandersetzung zwischen 25 Personen im Bereich Untere Königstraße führt zum versuchten Mord – Iraker festgenommen

Stuttgart (BW) – Am Freitag (07.02.2020) kam es gegen 23.30 Uhr im Bereich Untere Königstraße – Zugang zum Arnulf-Klett-Platz aus bislang unbekannten Gründen zu Streitigkeiten zwischen einer rund 15-köpfigen Gruppe sowie einer rund 10-köpfigen Gruppe junger Männer. Bei der Auseinandersetzung wurden ein 17-Jähriger und ein 19-Jähriger aus der erstgenannten Gruppe durch mehrere Stichverletzungen schwer verletzt. Beide Personen wurden zur ärztlichen Versorgung stationär in verschiedenen Kliniken aufgenommen. Der 17-Jährige befindet sich weiterhin in einem kritischen Gesundheitszustand. Im Rahmen der Fahndung konnte…

Nachrichten-aus-Stuttgart-BW-

Stuttgart – Unwetter sorgte für viele Einsätze bei Polizei und Feuerwehr

Stuttgart (BW) –Stadtgebiet: Das Sturmtief „Petra“ hat in der Nacht zum Dienstag (04.02.2020) zu rund einem Dutzend Polizeieinsätze geführt. Die Beamten rückten zumeist wegen umgefallener Verkehrszeichen und umgestürzter Bauzäune aus. In der Argonnenstraße stürzte um 03.30 Uhr eine rund 20 Meter hohe Tanne auf einen VW Golf, der in einer Hofeinfahrt geparkt war und verursachte nach ersten Schätzungen einen Schaden von rund 15.000 Euro. Kräfte der Feuerwehr waren im Einsatz und zersägten den Baum. An der Straße Baumreute stürzte eine…

Nachrichten-aus-Stuttgart-BW-

Stuttgart – Brutaler Straßenraub in der Elisabethenstraße auf Frau – Tatverdächtiger festgenommen

Stuttgart (BW) – Eine 24-jährige Frau ist am frühen Samstagmorgen (18.01.2020), gegen 05.10 Uhr in der Elisabethenstraße Opfer eines brutalen Überfalles geworden. Sie befand sich auf dem Heimweg vom Rotebühlplatz kommend, als sie bemerkte, dass sie von einem jüngeren Mann verfolgt wird. Dieser näherte sich rasch und griff sie unvermittelt und brutal an. Er riss an ihren Haaren und schlug ihr mehrfach ins Gesicht. Während er die Herausgabe von Geld forderte, riss er ihre Bauchtasche ab und flüchtete. Die Überfallene…

Nachrichten-aus-Stuttgart-BW-

Stuttgart-Zuffenhausen – Frontalzusammenstoß mit fünf Verletzten an der Kreuzung Lothringer Straße / Unterländer Straße

Stuttgart-Zuffenhausen (BW) – Fünf Verletzte und ein Schaden von zirka 16.000 Euro sind die Folgen eines Verkehrsunfalls, der sich am Samstagmorgen (11.01.2020) gegen 05.10 Uhr an der Kreuzung Lothringer Straße / Unterländer Straße ereignet hat. Eine 19-jährige Lenkerin eines VW Golf übersah beim Abbiegen von der Lothringer Straße in die Unterländer Straße den BMW eines 20-Jährigen, so dass es zum Frontalzusammenstoß kam. Die Unterländer Straße war während der Unfallaufnahme bis gegen 06.45 Uhr zwischen Güglinger Straße und Burgunder Straße gesperrt….

Nachrichten-aus-Stuttgart-BW-

Stuttgart-Vaihingen – 32-Jähriger nach einer Verkehrsunfallflucht von der Polizei erschossen

Stuttgart-Vaihingen (BW) – Am frühen Samstagmorgen gegen 00:40 Uhr kam es in Stuttgart-Vaihingen nach einer Verkehrsunfallflucht zu einem Schusswaffengebrauch durch Polizeibeamte, bei dem ein 32-jähriger Mann getötet wurde. Den bisherigen polizeilichen Ermittlungen zufolge war der Mann mit seinem silberfarbenen Kleinwagen kurz zuvor aufgrund seiner unsicheren Fahrweise aufgefallen, als er aus Richtung Stuttgart-Möhringen kommend auf der Möhringer Landstraße unterwegs war. Im weiteren Verlauf fuhr er entgegen der Fahrtrichtung in den Kreisverkehr an der Kreuzung Am Wallgraben ein, streifte Verkehrseinrichtungen und eine…

Nachrichten-aus-Stuttgart-BW-

Stuttgart – Fünf Männer schlagen und treten am S-Bahnhaltepunkt Stuttgart-Stadtmitte auf 23-Jährigen ein

Stuttgart (BW) – Fünf Männer im Alter von 21 bis 25 Jahren haben am frühen Mittwochmorgen (25.12.2019) gegen 04:30 Uhr am S-Bahnhaltepunkt Stuttgart-Stadtmitte einen 23-Jährigen mit Schlägen und Tritten attackiert. Nach bisherigen Erkenntnissen kam es zwischen der fünfköpfigen Personengruppe, dem Geschädigten und dessen Begleiter offenbar zunächst zu einer verbalen Auseinandersetzung. In deren Verlauf sollen die fünf Männer gemeinschaftlich den 23-Jährigen mit Fußtritten und Faustschlägen angegriffen haben. Unmittelbar nach der Tat flüchteten die mutmaßlichen Täter. Mehrere Streifen der Bundes- und Landespolizei…

Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - Polizei-News - Baden-Württemberg -

Stuttgart – 15-Jähriger Jugendlicher liefert sich mit PKW wilde Verfolgungsfahrt durch den halben Landkreis mit der Polizei

Stuttgart (BW) – Beamten des PRev5 Ostendstraße ist am frühen Mittwochmorgen (25.12.2019), gegen 00.50 Uhr, ein schwarzer BMW aufgefallen, da dieser auf der Neckarstraße in Stuttgart mit überhöhter Geschwindigkeit fuhr. Nachdem das Fahrzeug von der Neckarstraße nach links in die Villastraße und danach nach rechts in den Schwanenplatztunnel abgebogen war, wollten die Beamten das Fahrzeug im Tunnel für eine Verkehrskontrolle stoppen. Der Lenker ignorierte jedoch die Anhaltesignale und bog im Tunnel nach rechts auf die B10 in Richtung Esslingen ab….